Flash
Wegen drohendem Support-Ende

US-Senator fordert Flash-Ausstieg bis kommendes Jahr

Adobe FlashAdobe FlashAdobe Flash
Der Senator Ron Wyden will, dass die US-Behörden bis zum Sommer des kommenden Jahres Flash von ihren Webseiten und Computern verbannen. Sonst droht ein ähnlich teures Debakel wie seinerzeit mit Windows XP. >>

Dank weltweitem Speicherboom

Samsung stößt Intel vom Thron der Halbleiterhersteller

HalbleiterHalbleiterHalbleiter
Intel verliert die Weltmarktführung unter den Halbleiterherstellern an Samsung. Als Grund hierfür nannte das Analystenhaus Gartner vor allem das starke Wachstum des Speichermarktes. >>

Zero-Day-Angriffe

Hacker nutzen kritische Lücke in Flash

HackerHackerHacker
Südkoreanische Behörden warnen vor einer neuen Sicherheitslücke in Adobe Flash, die seit November 2017 bereits ausgenutzt wird. Vor einer weiteren Nutzung der Technologie ist abzuraten, bis Adobe den Fehler behoben hat. >>

Browser-Einstellung

Flash Player muss in Edge manuell aktiviert werden

Microsoft Edge blockiert ab sofort den Flash PlayerMicrosoft Edge blockiert ab sofort den Flash PlayerMicrosoft Edge blockiert ab sofort den Flash Player
Microsofts Edge-Browser unterstützt kein Flash mehr: Sollte eine Webseite Flash benötigen, muss das ausdrücklich genehmigt werden. Wer möchte, kann Flash aber auch dauerhaft reaktivieren. >>

Petition

Flash soll Open Source werden

Open SourceOpen SourceOpen Source
Nachdem Adobe das Ende von Flash für Ende 2020 angekündigt hat, verlangt nun eine Petition im Web die Offenlegung des Quelltexts. Flash soll dadurch als Open Source weiterleben. >>

Support-Ende 2020

Adobe trägt Flash zu Grabe

FriedhofFriedhofFriedhof
Im Jahr 2020 ist endgültig Schluss: Der Software-Riese Adobe hat das Support-Ende seiner Flash-Technologie angekündigt. Damit endet eine Ära im Internet. >>

Verseuchtes Flash-Laufwerk

IBM verteilte versehentlich USB-Sticks mit Malware

IBM verteilt USB-Sticks mit MalwareIBM verteilt USB-Sticks mit MalwareIBM verteilt USB-Sticks mit Malware
USB-Sticks von IBM, die mit Produkten der Storwize-Linie mitgeliefert wurden, enthalten teilweise Schadcode. Laut Hersteller sollen befallene Sticks deshalb umgehend zerstört oder zumindest formatiert werden. >>

Software Update

Top 10 der vernachlässigten Software-Updates

UpdateUpdateUpdate
Eine Rangliste von Avast zeigt, welche Programme PC- und Laptop-Nutzer nicht auf dem neuesten Stand halten. Darunter finden sich ein paar alte Bekannte. >>

Browser-Update

Firefox 52 unterstützt jetzt WebAssembly

Mozilla Firefox LogoMozilla Firefox LogoMozilla Firefox Logo
Mozilla veröffentlicht die 52. Version von Firefox. Die signifikantesten Neuerungen sind die Unterstützung von WebAssembly und die bessere Erkennung von Captive Portals zur Anmeldung in WLAN-Hotspots. >>

Sicherheit

Kritische Lücke in Windows und Adobe Flash

Cyber SicherheitCyber SicherheitCyber Sicherheit
Sicherheitsforscher von Google haben eine kritische Lücke in Windows und Adobe Flash entdeckt, die bereits aktiv von Hackern ausgenutzt wird. Microsoft hat nun ein außerplanmäßiges Sicherheitsupdate für den 8. November angekündigt. >>