Flash
Browser

Firefox stellt Flash-Unterstützung endgültig ein

FirefoxFirefoxFirefox
Um das Surfen sicherer und komfortabler zu machen, hat Mozilla wieder an einigen Firefox-Stellschrauben gedreht, aber auch eine Funktionalität über Bord geworfen. >>

Adobe Flash Player

60.000 Angriffe über Flash-Player-Exploits

Adobe Flash PlayerAdobe Flash PlayerAdobe Flash Player
Bereits im Jahr 2017 hat Adobe das Support-Ende für den Flash Player bekannt gegeben, aber nun ist es definitiv soweit: am 31. Dezember 2020 wurde dieser endgültig eingestellt. >>

Ende des Jahres

Adobe stellt endlich Flash-Player-Support ein

Flash PlayerFlash PlayerFlash Player
Adobe informiert auf seiner Webseite über die endgültige Produkteinstellung. Bis dahin erhalten Nutzer weiterhin regelmäßig Sicherheits-Patches für das Browser-Plug-in. >>

Browser-Update

Vivaldi 2.7 kommt mit Tab-Mute-Funktion und mehr

Vivaldi-LogoVivaldi-LogoVivaldi-Logo
Vivaldi 2.7 ist fertig. Die Norweger schicken ihren Browser mit neu integrierter Tab-Mute-Funktion, Profilverknüpfungen für den Desktop, optionalem Flash-Player-Plugin und mehr ins Rennen. >>

Ab Firefox 69

Mozilla deaktiviert Flash-Unterstützung standardmäßig

Mozilla Firefox Gebäude in San FranciscoMozilla Firefox Gebäude in San FranciscoMozilla Firefox Gebäude in San Francisco
Ab Firefox 69 wird die Unterstützung des Adobe Flash Players standardmäßig deaktiviert sein. Mozilla greift damit dem offiziellen Ende von Flash um rund ein Jahr vor. >>

Wegen drohendem Support-Ende

US-Senator fordert Flash-Ausstieg bis kommendes Jahr

Adobe FlashAdobe FlashAdobe Flash
Der Senator Ron Wyden will, dass die US-Behörden bis zum Sommer des kommenden Jahres Flash von ihren Webseiten und Computern verbannen. Sonst droht ein ähnlich teures Debakel wie seinerzeit mit Windows XP. >>

Dank weltweitem Speicherboom

Samsung stößt Intel vom Thron der Halbleiterhersteller

HalbleiterHalbleiterHalbleiter
Intel verliert die Weltmarktführung unter den Halbleiterherstellern an Samsung. Als Grund hierfür nannte das Analystenhaus Gartner vor allem das starke Wachstum des Speichermarktes. >>

Zero-Day-Angriffe

Hacker nutzen kritische Lücke in Flash

HackerHackerHacker
Südkoreanische Behörden warnen vor einer neuen Sicherheitslücke in Adobe Flash, die seit November 2017 bereits ausgenutzt wird. Vor einer weiteren Nutzung der Technologie ist abzuraten, bis Adobe den Fehler behoben hat. >>

Browser-Einstellung

Flash Player muss in Edge manuell aktiviert werden

Microsoft Edge blockiert ab sofort den Flash PlayerMicrosoft Edge blockiert ab sofort den Flash PlayerMicrosoft Edge blockiert ab sofort den Flash Player
Microsofts Edge-Browser unterstützt kein Flash mehr: Sollte eine Webseite Flash benötigen, muss das ausdrücklich genehmigt werden. Wer möchte, kann Flash aber auch dauerhaft reaktivieren. >>

Petition

Flash soll Open Source werden

Open SourceOpen SourceOpen Source
Nachdem Adobe das Ende von Flash für Ende 2020 angekündigt hat, verlangt nun eine Petition im Web die Offenlegung des Quelltexts. Flash soll dadurch als Open Source weiterleben. >>