Netzwerk
Mobilfunk

Neue Business-Chancen durch 5G

5G5G5G
Nach langen Jahren der Vorbereitungen nimmt der neue Mobilfunkstandard allmählich Fahrt auf. Durch die hohe Geschwindigkeit von 5G ergeben sich völlig neue Business-Möglichkeiten. >>

Datenarchitektur

Verteilte Daten und die Einführung von 5G

5G5G5G
Edge-Computing spielt eine wichtige Rolle für den Erfolg von 5G. Der entscheidende Nutzen besteht darin, mehr Verbindungen zuzulassen und nicht mehr Daten zu senden. >>

Überblick

Sicherheits-Mechanismen fürs Homeoffice

HomeofficeHomeofficeHomeoffice
Der Markt bietet gute Lösungen für den Heimzugriff auf das Unternehmensnetzwerk. Das eigene Firmen-Notebook ist natürlich die beste Hardware-Lösung für einen Mitarbeiter im Homeoffice. >>

Sanktionen

USA verhängen Visabeschränkungen gegen Huawei-Mitarbeitende

Washington verhängt Visabeschränkungen gegen Mitarbeitende von chinesischen Tech-Firmen – und damit auch solche von Huawei. >>

Netzausbau

Roboter verlegt Glasfaserkabel an Stromleitungen

Ein neuer Roboter von Facebook Connectivity kann an Stromleitungen automatisch Glasfaserkabel befestigen. Er soll so dabei helfen, Breitband-Internet in noch schlecht erschlossene Regionen zu bringen. >>

LTE-Ausbau lückenhaft

Netzagentur droht Telefónica mit Zwangsgeld

Mobilfunk-Standort von TelefónicaMobilfunk-Standort von TelefónicaMobilfunk-Standort von Telefónica
Telefónica Deutschland hängt beim LTE-Ausbau immer noch den Versorgungsauflagen der Bundesnetzagentur hinterher. Jetzt drohen dem Münchner Netzbetreiber Strafzahlungen. >>

Nachhaltigkeit

Höherer Stromverbrauch durch Digitalisierung?

Die ICT-Branche ist stets um ein umweltverträgliches Image bemüht und setzt auf Nachhaltigkeit. Jedoch wird der Energieverbrauch von ICT oft unterschätzt, weil er nicht unmittelbar sichtbar ist und auch nicht gesondert erfasst wird – ein Erklärungsversuch. >>

2.300 Kilometer Glasfaser

Sachsen-Anhalt: Scheuer startet großes Breitbandprojekt

Bundesverkehrsminister Andreas ScheuerBundesverkehrsminister Andreas ScheuerBundesverkehrsminister Andreas Scheuer
Im Norden von Sachsen-Anhalt investieren Bund und EU 135 Millionen Euro, um 2.300 Kilometer Glasfaserkabel zu verlegen. So sollen rund als 30.000 Haushalte, 3.000 Unternehmen und 800 Institutionen mit einem schnellen Anschluss versorgt werden. >>

Medienbericht

Tausende Server in Deutschland haben Sicherheitslücken

HackerHackerHacker
Es sind alarmierende Zahlen: Laut Presseberichten weisen in Deutschland Tausende Server gravierende Sicherheitslücken auf. Hacker könnten so problemlos sensible Daten ausspionieren. >>

Ranking

Lokale Netzbetreiber pushen den Glasfaser-Ausbau

GlasfaserGlasfaserGlasfaser
Schnelles Internet über Glasfaserleitungen ist selbst in Großstädten oft nur punktuell ausgebaut. Vergleichsweise gut versorgt sind lediglich Köln, Hamburg und München. >>