Netzwerk
5G-Aufbau

Bundesnetzagentur ist gegen Ausschluss von Huawei

Jochen Homann, Präsident der BundesnetzagenturJochen Homann, Präsident der BundesnetzagenturJochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur
Huawei steht unter Spionageverdacht - trotzdem will Bundesnetzagenturchef Jochen Homann den chinesischen Netzwerkausrüster nicht vom Aufbau des 5G-Mobilfunknetzes in Deutschland kategorisch ausschließen. >>

Aktienkurs steigt

Cisco zuversichtlich für den Rest des Geschäftsjahres

CiscoCiscoCisco
Cisco ist zufrieden mit dem Verlauf des vergangenen Quartals. Auch für das laufende Jahresviertel ist der US-Netzwerkspezialist positiv gestimmt. Erwartet wird ein Anstieg des Umsatzes um 4,5 bis 6,5 Prozent im Jahresvergleich. >>

Galaxy S10 5G

Erstes 5G-Smartphone von Samsung kommt im Juni

Samsung Galaxy S10 5GSamsung Galaxy S10 5GSamsung Galaxy S10 5G
5G-Netze gibt es noch keine in Deutschland. Trotzdem will Samsung bereits im Juni sein erstes Smartphone auf den Markt bringen, das den neuen Standard unterstützt: das Galaxy S10 5G. >>

Mitgründer Chris Hughes

Facebook soll zur Zerschlagung gezwungen werden

Mann steht vor Facebook-LogoMann steht vor Facebook-LogoMann steht vor Facebook-Logo
Chris Hughes, Mitgründer von Facebook, fordert, dass das Zuckerberg-Unternehmen zerschlagen werden muss. Facebook müsse gezwungen werden Instagram und WhatsApp wieder abzustoßen. >>

Studie

Verbraucher erwarten viel von 5G-Smartphones

5G5G5G
5G ist in aller Munde. Doch was wird die neue Technologie dem Einzelnen bringen? Eine Umfrage zeigt, dass Verbraucher an Handys mit 5G-Geschwindigkeiten hohe Erwartungen haben. >>

Als erster Tech-Konzern

Google setzt Gesichtserkennung im Smart Home ein

GesichtserkennungGesichtserkennungGesichtserkennung
Google setzt als erster Tech-Konzern Gesichtserkennung im vernetzten Zuhause ein. Auf der Entwicklerkonferenz I/O stellte das Unternehmen einen smarten Lautsprecher mit Display und Kamera vor, der die Anzeige daran anpassen kann, wer gerade vor ihm steht. >>

Großhandelsvertrag geschlossen

Vodafone lässt Telefónica in sein Kabelnetz

VodafoneVodafoneVodafone
Der Telekommunikationskonzern Vodafone will den Rivalen Telefónica in sein Kabelnetz in Deutschland lassen, um die Zustimmung der EU-Kommission zur milliardenschweren Übernahme von Unitymedia zu erreichen. >>

IoT-Services

Gute Geschäfte mit dem Internet der Dinge

IoT-Dienste optimieren Geschäftsabläufe und werden selbst zum Umsatzbringer. Die Anzahl der vernetzten Geräte steigt stetig an. Damit wird der Markt zunehmend profitabler. >>

Interconnection

Unternehmen setzen auf privates Internet

NetworkNetworkNetwork
Direkte Verbindungen sollen die Schwächen des öffentlichen Netzes umgehen. Manche Experten gehen sogar davon aus, dass das Internet bald schon nur noch ein Zugangsnetz ist. >>

Schwerwiegende Sicherheitslücke

Cisco gesteht kritischen Bug in Enterprise-Switches ein

Cyber-Security-BackdoorCyber-Security-BackdoorCyber-Security-Backdoor
In zahlreichen Produkten von Cisco wurden wieder schwere Sicherheitslücken gefunden. Besonders gefährlich ist eine Schwachstelle in den Nexus-9000-Switches. >>