Autoren

Jens Stark

Neue Artikel des Autors


Microsoft

DDoS-Schutz für KMU auf Azure

Schematische Darstellung von «DDoS IP Protection for SMB» und Einbindung in AzureSchematische Darstellung von «DDoS IP Protection for SMB» und Einbindung in AzureSchematische Darstellung von «DDoS IP Protection for SMB» und Einbindung in Azure
Microsoft Azure lanciert einen eigenen DDoS-Schutz für KMU. Damit sollen sich künftig auch kleinere Firmen gegen die zunehmend verbreiteten Attacken schützen können. >>

HSLU-Studie

Smartphone-Banken machen klassischen Banken das Geschäft streitig

Smartphone-Banken wie Neon sind im Kommen.Smartphone-Banken wie Neon sind im Kommen.Smartphone-Banken wie Neon sind im Kommen.
Eine Studie der Hochschule Luzern geht davon aus, dass Smartphone-Banken künftig den etablierten Geldinstituten den Status als Hausbank streitig machen könnten. >>

KMU-Studie 2022 von Eset

"Unsicherheitsempfinden" bei KMU

Oft wissen KMU nicht, wie exponiert sie gegen Cyberangriffe wirklich sind. Entsprechend steigt die Unsicherheit.Oft wissen KMU nicht, wie exponiert sie gegen Cyberangriffe wirklich sind. Entsprechend steigt die Unsicherheit.Oft wissen KMU nicht, wie exponiert sie gegen Cyberangriffe wirklich sind. Entsprechend steigt die Unsicherheit.
KMU fühlen sich zunehmend von Cyberangriffen bedroht. Ein Grund ist etwa, dass sie mangels regelmäßiger Audits nicht wissen, wie groß ihre Angriffsfläche ist. Dies zeigt eine aktuelle Befragung von Eset. >>

Studie

Stromsparpotenzial in Rechenzentren

Wie können Betreiber von Rechenzentren Energie sparen und den CO2-Fussabdruck verringern? Eine Studie von Nutanix schlägt vor, auf hyperkonvergente Infrastruktur-Architekturen (HCI) zu setzen. >>

Forschungsprojekt

Künstliche Intelligenz optimiert autonome Autos

Autobahn: Forscher machen autonome Autos noch smarterAutobahn: Forscher machen autonome Autos noch smarterAutobahn: Forscher machen autonome Autos noch smarter
Können autonome Fahrzeuge auch im urbanen Verkehrsdschungel mit anderen Verkehrsteilnehmern bestehen? Das Forschungsprojekt "Proreta 5" will hierfür Voraussetzungen schaffen und verbessert die Aufmerksamkeitssteuerung durch neue Algorithmen. >>

Posten in Sozialen Medien

Biometrische Daten können missbraucht werden

Photos, Videos und Sprachaufnahmen, die Nutzerinnen und Nutzer posten, können auch heikle biometrische Muster enthalten, die von Cyberkriminellen missbraucht werden können. Hiervor warnt ein Report von Trend Micro. >>

Materialwissenschaften

VR-Handschuh aus dem 3D-Drucker

Mit der nächsten Generation eines VR-Handschuhs sollen virtuelle Welten im Metaverse greifbar werden.Mit der nächsten Generation eines VR-Handschuhs sollen virtuelle Welten im Metaverse greifbar werden.Mit der nächsten Generation eines VR-Handschuhs sollen virtuelle Welten im Metaverse greifbar werden.
Gemeinsam mit Experten der beiden Schweizer ETHs forscht ein Team der Empa an der nächsten Generation eines VR-Handschuhs, mit dem virtuelle Welten im Metaverse greifbar werden. Der Handschuh soll weitgehend automatisch produziert werden können – im 3D-Druckverfahren. >>

Epyc-Prozessoren von AMD

Dell mit frischen PowerEdge-Servern

Das jüngste PowerEdge-Server-Portfolio von DellDas jüngste PowerEdge-Server-Portfolio von DellDas jüngste PowerEdge-Server-Portfolio von Dell
Dell Technologies hat die nächste Generation seiner PowerEdge-Server-Reihe gezeigt. Diese verwenden AMDs brandneuen Epyc-Prozessor "Genoa" und sind für den Einsatz in Rechenzentren gedacht. >>

Kryptomining

Kriminelle Schürfer "verdienen" 1500 Dollar im Monat

Cyberkriminelle jubeln immer mehr Opfern schädliche Kryptominer unter und missbrauchen so die fremden PC-Ressourcen zum Schürfen von Kryptowährungen. Ein einträgliches Geschäft, wie Beobachtungen von Kaspersky zeigen. >>

Abgespeckte Crays

HPE bringt Supercomputer für Unternehmen

Mit dem Supercomputer Cray EX2500 wendet sich HPE an UnternehmenMit dem Supercomputer Cray EX2500 wendet sich HPE an UnternehmenMit dem Supercomputer Cray EX2500 wendet sich HPE an Unternehmen
Supercomputer galten bislang eher als unerschwinglich für Firmen. Doch HPE will nun abgespeckte Versionen seiner Cray-Rechner für Unternehmen anbieten. >>