Smartscreen
Elektronikmesse

IFA sieht sich auf Wachstumskurs

IFAIFAIFA
Ab dem 31. August zeigen Hersteller aus aller Welt auf der IFA in Berlin wieder innovative Technik-Highlights. Zu den Trendthemen zählen hochauflösende TV-Geräte, Künstliche Intelligenz und Sprachsteuerung. >>

GfK-Prognose

Weltweiter CE-Markt spürt Rückenwind

Kundinnen in einem CE-ShopKundinnen in einem CE-ShopKundinnen in einem CE-Shop
Einer Schätzung der GfK zufolge könnte der weltweite Markt für CE-Produkte im Jahr 2018 wieder die Marke von 1.000 Milliarden US-Dollar übertreffen. >>

Nach Note-7-Debakel

Samsung treibt Generationswechsel an der Spitze voran

Samsung LogoSamsung LogoSamsung Logo
An der Konzernspitze von Samsung zeichnet sich ein Generationenwechsel ab. Unterdessen leidet der Gewinn der Mobile-Sparte erheblich unter dem Note-7-Debakel. >>

Robustes Outdoor-Gerät

Jabra Steel Headset für Bauarbeiter im Test

Jabra SteelJabra SteelJabra Steel
Mit dem Steel bringt Jabra ein Headset, das speziell für harte Einsatzbedingungen wie etwa Baustellen geeignet sein soll. Wir haben das Outdoor-Gerät in unserem Test genauer unter die Lupe genommen. >>

TFT-Monitor

Pixelfehler bei Monitoren beheben

TFT-MonitorTFT-MonitorTFT-Monitor
Immer wieder treten auf TFT-Monitoren lästige defekte Pixel auf. Wir zeigen, wie Sie eingefrorene Pixel mit einem kostenlosen Tool entdecken und reparieren. >>

Ab 2016

Bahn verspricht Gratis-WLAN für 1. und 2. Klasse

Zug-Wagon im SonnenuntergangZug-Wagon im SonnenuntergangZug-Wagon im Sonnenuntergang
Die Deutsche Bahn hat im Zuge Ihrer "Kundenoffensive" jetzt offiziell Gratis-WLAN für ICE-Reisende in der 1. und 2. Klasse angekündigt. Außerdem soll das Streckennetz bis 2030 um 25 Prozent ausgebaut werden. >>

Autonomes Smart Wearable

Neptune Duo Smartwatch mit Zusatz-Display

Neptune Duo Smartwatch mit Zusatz-DisplayNeptune Duo Smartwatch mit Zusatz-DisplayNeptune Duo Smartwatch mit Zusatz-Display
Neptune Duo ist ein neues Smart-Wearable-Konzept bestehend aus einer autarken Smartwatch und einem zusätzlichen Display für eine komfortablere Bedienung und größere Bilddarstellung. >>

Smart Wearables

Alle Features zu Motorola Smartwatch Moto 360

Kurz vor Verkaufsstart sind alle Daten der Smartwatch Motorola Moto 360 im Internet aufgetaucht. Sie ist wasserfest, hat einen Display-Durchmesser von etwa 3,8 cm und kostet rund 250 US-Dollar.Kurz vor Verkaufsstart sind alle Daten der Smartwatch Motorola Moto 360 im Internet aufgetaucht. Sie ist wasserfest, hat einen Display-Durchmesser von etwa 3,8 cm und kostet rund 250 US-Dollar.Kurz vor Verkaufsstart sind alle Daten der Smartwatch Motorola Moto 360 im Internet aufgetaucht. Sie ist wasserfest, hat einen Display-Durchmesser von etwa 3,8 cm und kostet rund 250 US-Dollar.
Kurz vor Verkaufsstart sind alle Daten der Smartwatch Motorola Moto 360 im Internet aufgetaucht. Sie ist wasserfest, hat einen Display-Durchmesser von etwa 3,8 cm und kostet rund 250 US-Dollar. >>

Skully AR-1

Ironman-Motorradhelm Skully AR-1 kommt

Schulterblick ist passé. Der Motorradhelm Skully AR-1 mit Ironman-ähnlichen J.a.r.v.i.s-Funktionen blendet den rückwärtigen Verkehr direkt ins Helm-Display ein sowie GPS- und Anruf-Informationen. Schulterblick ist passé. Der Motorradhelm Skully AR-1 mit Ironman-ähnlichen J.a.r.v.i.s-Funktionen blendet den rückwärtigen Verkehr direkt ins Helm-Display ein sowie GPS- und Anruf-Informationen. Schulterblick ist passé. Der Motorradhelm Skully AR-1 mit Ironman-ähnlichen J.a.r.v.i.s-Funktionen blendet den rückwärtigen Verkehr direkt ins Helm-Display ein sowie GPS- und Anruf-Informationen.
Schulterblick ist passé. Der Motorradhelm Skully AR-1 mit Ironman-ähnlichen J.a.r.v.i.s-Funktionen blendet den rückwärtigen Verkehr sowie GPS- und Anruf-Informationen direkt ins Helm-Display ein. >>

Smart Wearables

Alle Fakten zur Motorola Smartwatch Moto 360

Für Motorola sind Uhren eine "Selbstdarstellung am Handgelenk". In einem neuen Video berichtet der Product Lead Lior Ron über die Beweggründe für die Smartwatch Moto 360.Für Motorola sind Uhren eine "Selbstdarstellung am Handgelenk". In einem neuen Video berichtet der Product Lead Lior Ron über die Beweggründe für die Smartwatch Moto 360.Für Motorola sind Uhren eine "Selbstdarstellung am Handgelenk". In einem neuen Video berichtet der Product Lead Lior Ron über die Beweggründe für die Smartwatch Moto 360.
Für Motorola sind Uhren eine "Selbstdarstellung am Handgelenk". In einem neuen Video erklärt der Produkt-Chef Lior Ron die Beweggründe für die Smartwatch Moto 360. >>