Quartalszahlen
Geschäftsjahr 2023

O2 Telefónica steigert den Umsatz

O2-TowerO2-TowerO2-Tower
Dank eines starken vierten Quartals lag das Jahresergebnis von Telefónica O2 Deutschland über den Erwartungen, was den Umsatz betrifft. Auch die Kundenzahlen im Mobilfunk stiegen. >>

Schwaches Q4

Tablet-Verkäufe gehen 2023 deutlich zurück

iPadiPadiPad
Weltweit wurden im vergangenen Jahr weltweit rund 10 Prozent weniger Tablets abgesetzt als im Vorjahr. Das vierte Quartal lief besonders für Apple und Amazon schlecht. >>

Rückblick auf 2023

Mehr Insolvenzen und weniger Gründungen

InsolvenzInsolvenzInsolvenz
Inflation, Energiekrise, Zinswende: Deutsche Unternehmen vieler Branchen kämpften 2023 ums Überleben. Im Vergleich zum Vorjahr gab es 38 Prozent mehr Insolvenzen und 9 Prozent weniger Neugründungen. >>

Bitkom

ITK-Branche stemmt sich gegen den Negativtrend

Chip-ProduktionChip-ProduktionChip-Produktion
Die deutsche Digitalbranche zeigt sich von den aktuellen Krisen unbeeindruckt: Laut aktuellen Bitkom-Zahlen soll der Umsatz im Jahr 2024 um 4,4 Prozent auf 224,3 Milliarden Euro anwachsen. >>

Elektronikkonzern

Samsung abermals mit deutlichem Gewinnrückgang

Angesichts der Kaufzurückhaltung der Konsumentinnen und Konsumenten hat der Elektronik-Riese Samsung das sechste Quartal in Folge einen Rückgang des operativen Gewinns verzeichnet. >>

Prognose

United Internet und 1&1 rechnen 2024 mit Zuwächsen

Sitz von United InternetSitz von United InternetSitz von United Internet
Bei United Internet und der Tochter 1&1 sollen laut dem Vorstandschef Ralph Dommermuth im kommenden Jahr Umsatz und operativer Gewinn steigen. >>

Bildbearbeitung

Softwareanbieter Adobe enttäuscht die KI-Hoffnungen

Der US-Softwarekonzern Adobe hat mit den Aussichten für das neue Geschäftsjahr die hohen Erwartungen an seine Programme rund um Künstliche Intelligenz (KI) nicht erfüllen können. >>

Internet

Microsoft verdoppelt Cloud-Kapazität in Deutschland

Inzwischen sind KI-Anwendungen oft Anlass für den Schwenk in Richtung Netz-Wolke.Inzwischen sind KI-Anwendungen oft Anlass für den Schwenk in Richtung Netz-Wolke.Inzwischen sind KI-Anwendungen oft Anlass für den Schwenk in Richtung Netz-Wolke.
In Deutschland haben sich viele Unternehmen schwer damit getan, wichtige Daten nicht mehr auf eigenen Servern zu verwalten, sondern sie in die Cloud zu verlagern. >>

Smartwatch-Markt

Huawei greift Apple und Samsung an

Huawei Watch GT 4Huawei Watch GT 4Huawei Watch GT 4
Im dritten Quartal erholten sich die weltweiten Smartwatch-Verkäufe wieder. Die Platzhirsche Apple und Samsung bekommen immer mehr Konkurrenz durch Huawei. >>

International

Temu-Mutter PDD greift Alibaba an

Die Nachricht schlug im chinesischen Internet ein wie eine Bombe: Am heutigen Donnerstag rutschte die Marktkapitalisierung von Alibaba kurzfristig unter die von PDD, so Tech Crunch. PDD Holdings Inc. mit Sitz in Shanghai ist der Mutterkonzern der Shopping App Temu. >>