Quartalszahlen
Chinesischer E-Commerce-Riese

Alibaba kappt nach enttäuschendem Quartal die Wachstumsprognose

Der chinesische Internet-Riese Alibaba hat wegen eines verschärften Wettbewerbs und Corona-Unsicherheiten seine Umsatzprognose für das laufende Geschäftsjahr gesenkt. Es werde nun ein Wachstum von 20 bis 23 Prozent erwartet. >>

Höherer Gewinn

Die Telekom hebt die Prognose an

Gute Ergebnisse bei der TelekomGute Ergebnisse bei der TelekomGute Ergebnisse bei der Telekom
Das Geschäft der Deutschen Telekom floriert und wächst noch besser als erwartet. Überraschend erhöht das Unternehmen deshalb nun auch die Dividende. >>

Quartalszahlen

United Internet: Mehr Umsatz und Gewinn

United InternetUnited InternetUnited Internet
United Internet und seine Tochter 1&1 haben eine positive Bilanz für die vergangenen neun Monate gezogen. Auch beim 5G-Netzaufbau sieht sich der Konzern im Plan. >>

Anordnung der Bankenaufsicht Bafin

Berliner Smartphone-Bank N26 muss ihr starkes Wachstum drosseln

N26N26N26
Die Bankenaufsicht Bafin veröffentlichte in Berlin eine Anordnung, wodurch das Wachstum von N26 über die nächsten Monate in Europa auf "maximal 50.000 Neukunden pro Monat" beschränkt wird. >>

Fitnessgeräte-Hersteller

Peloton: Corona-Boom ist endgültig vorbei

Peloton BikePeloton BikePeloton Bike
Beim Fitnessgeräte-Spezialisten Peloton ist der Corona-Boom endgültig vorbei. Das Unternehmen strich seine Umsatzprognose - und die Prognose der Abonnenten-Zahl. >>

Qualcomm-Prognose

2021 werden bis zu 550 Millionen 5G-Smartphones verkauft

QualcommQualcommQualcomm
Qualcomm kann im abgelaufenen Quartal seinen Umsatz deutlich steigern. Für das Gesamtjahr 2021 rechnet der Chipkonzern mit bis zu 550 Millionen verkauften 5G-Smartphones. >>

Smartphone-Verkäufe

Samsung verteidigt Spitzenplatz in Europa

Samsung bleibt an der SpitzeSamsung bleibt an der SpitzeSamsung bleibt an der Spitze
Im dritten Quartal konnte Samsung trotz deutlicher Einbußen bei den Smartphone-Verkäufen in Europa vorne bleiben. Doch die Verfolger werden immer stärker. >>

Logistikkonzern

Paket-Boom treibt Deutsche Post weiter an - Prognose erneut erhöht

Deustche Post HeadquaterDeustche Post HeadquaterDeustche Post Headquater
Bei der Deutschen Post laufen die Geschäfte immer besser. Vor allem die Warenzustellung ist ein Wachstumstreiber. Bis 2023 soll das Betriebsergebnis auf mehr als acht Milliarden Euro gesteigert werden. >>

Quartalszahlen

Höhere Kosten drücken bei Zalando aufs Ergebnis

Zalando PaketeZalando PaketeZalando Pakete
Der Online-Modehändler Zalando hat im dritten Quartal beim Ergebnis Federn lassen müssen. Unter dem Strich musste das Unternehmen einen Verlust von 8,4 Millionen Euro verzeichnen. >>

Netzwerkausrüster

Lieferengpässe dämpfen Umsatzziele von Nokia

ContainerContainerContainer
Die seit einiger Zeit anhaltenden Lieferengpässe machen auch Nokia weiter zu schaffen. Logistikprobleme, hohe Frachtkosten und die Corona-Pandemie belasten die Umsätze im vierten Quartal deutlich. >>