Payment
Internet-Betrug

Cybercrime: Fake-Shops im Zusammenhang mit der Flut-Katastrophe

Online-Betrug WebsiteOnline-Betrug WebsiteOnline-Betrug Website
Die Polizei warnt aktuell vor mehreren Delikten im Zusammenhang mit der Hochwasserkatastrophe. Betrüger nutzen vor allem gefälschte Internet-Verkaufsplattformen und Fake-Spendenaufrufe, um Kunden und User online abzuzocken. >>

Retouren-Studie 2021

90 Prozent der Top-Händler in Deutschland bieten kostenlose Rücksendungen an

Pakete mit Retouren-LabelPakete mit Retouren-LabelPakete mit Retouren-Label
Das Logistik-Start-up parcelLab hat das Retourenerlebnis bei 100 der größten deutschen Online Shops analysiert. Die Studie zeigt: Die Mehrheit der Händler trägt zwar die Rücksendekosten – doch viel mehr Extraservice wird den Kunden noch nicht geboten. >>

Europäische Zentralbank

EZB startet zweijährige Untersuchungsphase für digitalen Euro

Digitaler EuroDigitaler EuroDigitaler Euro
Die Europäische Zentralbank startet eine zweijährige Untersuchungsphase zur möglichen Einführung eines digitalen Euros. Dieser soll das Bargeld nicht ersetzen, sondern ergänzen. Ein digitaler Euro stünde im Gegensatz zu Kryptowährungen unter Aufsicht einer Zentralbank. >>

Schub durch Corona

Umfrage belegt Trend zu kontaktlosem Bezahlen

Mobile PaymentMobile PaymentMobile Payment
Bezahlen mit Bargeld kommt immer mehr aus der Mode. Einer Postbank-Umfrage zufolge bezahlen inzwischen 56 Prozent der Menschen in Deutschland an der Ladenkasse kontaktlos. >>

Studie zu Bezahlmethoden

Apple Pay und Google Pay bei deutschen Nutzern immer beliebter

Apple Pay and Google Pay Icons auf Smartphone-ScreenApple Pay and Google Pay Icons auf Smartphone-ScreenApple Pay and Google Pay Icons auf Smartphone-Screen
Digitale Bezahlmethoden sind auch in Deutschland auf dem Vormarsch: Laut einer GfK-Studie im Auftrag von Mastercard bevorzugen inzwischen 59 Prozent der Deutschen die Zahlung mit Karte oder Smartphone - besonders beliebt sind dabei Apple Pay und Google Pay. >>

Zahlungsanbieter

Klarna sichert sich Finanzierung in Höhe von 639 Millionen US-Dollar

Frisches Geld für Klarna: Der Zahlungsanbieter hat eine zusätzliche Finanzierungsrunde in Höhe von 639 Millionen US-Dollar bekannt gegeben. Das Unternehmen will damit die internationale und das globale Wachstum des Handels weiter vorantreiben. >>

Digitale Finanzgeschäfte

Zielgruppe Silver Surfer: Immer mehr Senioren nutzen Online Banking

Silver SurferSilver SurferSilver Surfer
Die Corona-Pandemie befeuert das Online Banking. Ältere Menschen erledigten ihre Bankgeschäfte zuvor lieber offline. Dann gab es einen "Sturm der Seniorinnen und Senioren" auf die Online-Filialen. >>

PwC-Studie

Bargeldlose Transaktionsvolumen steigen

Internationale Überweisungen in Echtzeit, Super-Apps als Serviceplattformen mit eigenen Bezahlfunktionen und Cyberwallets dürften bald auch in Europa keine Zukunftsmusik mehr sein. >>

Mehr Bezahl-Optionen

PayPal baut Pay-Later-Angebot aus

Paypal Ratenzahlung AusbauPaypal Ratenzahlung AusbauPaypal Ratenzahlung Ausbau
PayPal will seinen Kunden mehr Flexibilität beim Bezahlen ermöglichen und Händlern damit zu mehr Umsatz verhelfen. Dafür soll das "Später bezahlen"-Angebot sukzessive erweitert werden. >>

In-Car Payment

Hyundai: Das Auto zahlt die Pizza

Hyundai Ioniq 5Hyundai Ioniq 5Hyundai Ioniq 5
Der Verkehr der Zukunft ist nicht nur elektrisch, er ist vor allem vernetzt. Welche Rolle dabei die einzelnen Autos übernehmen könnten, zeigt der koreanische Hersteller Hyundai am Beispiel des neuen Ioniq 5. >>