Autoren

Susanne Gillner

Susanne Gillner ist seit 2012 bei der INTERNET WORLD BUSINESS und leitet aktuell die Online-Redaktion. Schwerpunkt der studierten Sprachwissenschaftlerin ist der Bereich Online-Marketing, darunter Themen wie Programmatic Advertising, Display Advertising, Social Media oder Mobile.

Neue Artikel des Autors


BGH-Grundsatzurteil zu Legal Tech

Wenigermiete.de darf für Mieter klagen

Wenigermiete.deWenigermiete.deWenigermiete.de
Der BGH hat ein Grundsatzurteil gefällt. Es ging um die Frage, ob Mieter im Streit mit Vermietern künftig weiter auf Internet-Dienstleister wie Wenigermiete.de setzen können. >>

Trotz Nutzerschwund

Facebook bleibt führendes soziales Netzwerk in Deutschland

FacebookFacebookFacebook
In Deutschland verliert Facebook Nutzer schneller als bislang prognostiziert, da die junge Zielgruppe vermehrt auf andere Plattformen wechselt. Das zeigt eine Studie von eMarketer. Trotzdem bleibt Facebook hierzulande auf absehbare Zeit das führende soziale Netzwerk. >>

Tipps und Tricks

Instagram in der B2B-Kommunikation

InstagramInstagramInstagram
In der B2C-Kommunikation ist Instagram gesetzt. Fashion- oder Beauty-Produkte lassen sich auf der Plattform optimal inszenieren. Aber wie sieht es im B2B-Marketing aus? >>

Bußgeldzumessung

Das müssen Unternehmen bei DSGVO-Verstößen wirklich zahlen

DSGVODSGVODSGVO
Dass es bei Verstößen gegen die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu Bußgeldzahlungen kommen kann, ist jedem Unternehmen klar. In welchem Bereich eine solche individuelle Geldbuße liegt, wusste aber bislang niemand so genau. Das hat sich jetzt geändert. >>

Jede zehnte Suche ist betroffen

Größte Algorithmus-Änderung seit Jahren bei Google

GoogleGoogleGoogle
Google gibt eine große Veränderung seines Algorithmus bekannt: Etwa jede zehnte englischsprachige Suchanfrage soll betroffen sein und fortan bessere, auf maschinellem Lernen basierende Suchergebnisse ausspielen. >>

Büroraum-Anbieter

WeWork könnte schon Ende November pleite sein

CoworkingCoworkingCoworking
Im September wurde der Börsengang des Büroraum-Anbieters WeWork verschoben. Es hieß jedoch, der IPO solle in jedem Fall bis zum Ende des Jahres über die Bühne gehen. Nun soll das Start-up aber schon Ende November pleite sein. Was ist los bei dem einstigen Überflieger? >>

Aktuelle Trends im Cybercrime

Einzelhandel verstärkt im Visier von Cyber-Kriminalität

HackerHackerHacker
Welche Entwicklungen gab es im Bereich der Cyber-Kriminalität im ersten Halbjahr? Wie ein Report von CrowdStrike zeigt, nehmen vor allem finanziell motivierte Angriffe (E-Crime) deutlich zu. Und: Der Einzelhandel rückt verstärkt ins Visier von Cyber-Kriminellen. >>

Chinesischer Online-Marktplatz

AliExpress öffnet erstes stationäres Geschäft in Europa

AliExpressAliExpressAliExpress
Alibaba fokussiert sich mit seiner Tochter AliExpress schon länger auf die internationale Expansion und hat in Madrid nun sein erstes stationäres Geschäft in Europa eröffnet. Im Online-Bereich ist der Marktplatz bereits in 220 Ländern aktiv. >>

Studie zur digitalen Transformation

Marketing-Entscheider: IT-Systeme sind größte Schwachstelle

MarketingMarketingMarketing
Mehr als jeder zweite Marketing-Entscheider sieht sein Unternehmen nicht ausreichend für die digitale Transformation des Marketings gerüstet. Vor allem die IT-Systeme bereiten Kopfzerbrechen. >>

B2B-Marktplatz

Alibaba.com steht zum ersten Mal US-Verkäufern offen

Alibaba.comAlibaba.comAlibaba.com
Es ist fast schon eine historische Wende. Inmitten der aktuellen Spannungen zwischen China und Amerika öffnet der E-Commerce-Riese Alibaba seine Großhandels-Plattform zum ersten Mal für kleine und mittlere Unternehmen aus den USA. >>