Test
Vergleichstest

Mit NextGen-Technik und KI gegen Cyberattacken

Endpoint SecurityEndpoint SecurityEndpoint Security
Flexible Sicherheitsprodukte für Endpunkte sind gefragt wie nie. Im Vergleichstest mussten sechs Lösungen gegeneinander antreten. >>

Cloud-Produkt

VMware Carbon Black Cloud im Test

vmwarevmwarevmware
Die rein cloudbasierte Schutzlösung nutzt als Vorteil die Anbindung an virtuelle Maschinen. Das Referenz-Set wurde fehlerfrei erkannt. Allerdings kam es ansonsten auffallen oft zum Fehlalarm und unter Windows ist eine stark erhöhte Systemlast zu beklagen. >>

Flexible Cloud- und Server-Lösung

Sophos Intercept X Endpoint im Test

SophosSophosSophos
Die Pakete von Sophos lassen sich leicht an die Bedürfnisse eines Unternehmens anpassen. Fehlalarme treten kaum auf. Allerdings hat die Lösung bei den Real-World-Tests gepatzt. >>

Breites Portfolio

Bitdefender GravityZone Ultra im Test

BitdefenderBitdefenderBitdefender
Die Produktpalette von Bitdefender hält für Unternehmen jeder Größe etwas bereit. Fehlalarme treten nur minimal auf, allerdings ist die Systemlast etwas erhöht. >>

Schutz für alle Geräte

G Data AntiVirus Business im Test

G-Data-LogoG-Data-LogoG-Data-Logo
G Data bietet seine flexible Endpoint-Lösung in drei Stufen an. False Positives treten so gut wie nicht auf und auch die Systembelastung ist nur sehr gering. >>

Gebündelter Schutz

Trend Micro Apex One im Test

Trend MicroTrend MicroTrend Micro
Trend Micro Apex One bündelt diverse Schutz­module in übersichtlichen Suiten. Im Test wurden alle Schadprogramme erkannt. Allerdings stehen keine Clients für Linux zur Verfügung. >>

Flexibles Produkt

Kaspersky Endpoint Security im Test

KasperskyKasperskyKaspersky
Kaspersky hält klar strukturierte Pakete als On-Premise-Schutz oder als Cloud-Lösung bereit. Bei der Cloud-Version gibt es allerdings keine Linux-Clients. >>

Vergleichstest

Business-Beamer mit Allround-Talenten

Beamer-LinseBeamer-LinseBeamer-Linse
Gute Beamer für den Unternehmensalltag findet man schon für weniger als 700 Euro. Je nachdem worauf man Wert legt, eignet sich jedoch ein anderes Gerät. >>

Business-Display

Business-Display Philips 498P9 im Test

Philips 498P9Philips 498P9Philips 498P9
48,8-Zoll-Bildfläche und integrierter KVM-Switch: Der Monitor ist ideal für Multitasking. Leider ist keine Webcam integriert und das OS lässt sich nur über Tasten, nicht aber per Joystick bedienen. >>

Der Mini

Business-Beamer Vivitek Qumi Q8 im Test

Vivitek Qumi Q8Vivitek Qumi Q8Vivitek Qumi Q8
Der Qumi Q8 ist rekordverdächtig klein und leicht, aber etwas hakelig zu bedienen. Positiv zu vermerken ist die automatische vertikale Trapez-Korrektur, negativ die relativ hohe Lautstärke des Lüfters. >>