Google Chrome
In Chrome und Edge

Browser-Erweiterungen verbreiten Malware

MalwareMalwareMalware
Sicherheitsexperten bei Avast haben Malware im Zusammenhang mit einigen der beliebtesten Plattformen identifiziert, die sich in mindestens 28 Browser-Erweiterungen von Drittanbietern für Google Chrome und Microsoft Edge versteckt. >>

Update

Chrome 86 verfügbar – das sind die neuen Funktionen

Google ChromeGoogle ChromeGoogle Chrome
Das Sicherheits-Update hat auch ein paar Neuerungen für die Nutzer im Gepäck. Darunter sind verkürzte URLs, der Passwortcheck und Download-Warnungen. >>

Browser

Chrome 85 für Desktop verfügbar - das ist neu

Google ChromeGoogle ChromeGoogle Chrome
Mit der neuesten Chrome-Version lassen sich gruppierte Registerkarten ausblenden, eine Tab-Mini-Vorschau anzeigen und PDF-Formulare ausfüllen und speichern. >>

Microsoft

Edge kopiert ungefragt Firefox-Nutzer-Daten

Microsoft EdgeMicrosoft EdgeMicrosoft Edge
Nach einem Windows-Update werden Nutzer beim Neustart automatisch mit einer Edge-Einführung konfrontiert. Offenbar kopiert Edge Nutzerdaten von bereits installierten Browsern. Betroffen sind hauptsächlich Firefox-User. >>

Google

Über 70 bösartige Chrome-Add-ons entdeckt

Google ChromeGoogle ChromeGoogle Chrome
Die kostenlosen Chrome-Erweiterungen gaben vor, die Nutzer vor fragwürdigen Webseiten zu warnen, stahlen jedoch den Browserverlauf und schöpften Daten ab, um den Zugang zu internen Geschäftstools zu ermöglichen. >>

Datenschutz im Browser

Privater-Surf-Modus ist weniger anonym als gedacht

FirefoxFirefoxFirefox
Inkognito-Modus, privater Modus, In-Private-Fenster: Jeder Browser-Entwickler nutzt einen anderen Begriff für eine Funktion, von dem sich viele Anwender Anonymität versprechen - zu Unrecht. >>

Neue Funktion für Google-Browser

Chrome blockiert ab August Werbung mit hohem Strom- und Datenverbrauch

ChromeChromeChrome
Googles Browser Chrome wird ab Ende August 2020 Werbung blockieren, deren Darstellung hohen Strom- und Datenverbrauch erfordert. Das Limit zum Datenverbrauch von Anzeigen liegt bei 4 MByte. >>

Chrome-Browser

Kritische Sicherheitswarnung für den Chrome-Browser

Chrome-BrowserChrome-BrowserChrome-Browser
Der US-Konzern warnt vor einer kritischen Chrome-Sicherheitslücke unter Windows, Mac und Linux. Ein entsprechendes Update steht bereits zur Verfügung >>

Ad-hoc-Videokonferenz

Skype im Browser ohne Anmeldung nutzen

SkypeSkypeSkype
Videokonferenzen sind gefragter denn je. Ob ein Dienst genutzt wird, hängt auch damit zusammen, wie einfach er sich bedienen lässt. Skype baut deshalb nun eine Hürde ab. >>

32 Lecks geschlossen

Google Chrome in Version 81 ist da

Google ChromeGoogle ChromeGoogle Chrome
Google veröffentlicht Chrome 81. Damit stopft der Anbieter insgesamt 32 Sicherheitslücken. Außerdem mit an Bord ist im Stable Channel ein experimentelles Feature zur Gruppierung von Tabs. >>