Autoren
Frank Kemper

Frank Kemper

Frank Kemper ist seit Anfang 2020 Mitglied der Chefredaktion von INTERNET WORLD. Der gebürtige Niedersachse stieß 2001 zum Team und leitet seit 2013 die Print-Ausgabe von INTERNET WORLD BUSINESS. Der Absolvent der Deutschen Journalistenschule in München blickt auf 30 Jahre Redaktionserfahrung in verschiedenen Verlagen zurück und ist nahezu ebenso lang online.

Neue Artikel des Autors


Kryptowährungen

Jährlich wird Cyber-Geld in dreistelliger Millionenhöhe gestohlen

CybercrimeCybercrimeCybercrime
Kryptowährungen im Wert von über einer halben Milliarde US-Dollar wurde 2020 weltweit gestohlen - ein Anstieg von 38 Prozent. Die Betreiber von Crypto-Börsen verbessern permanent ihre Sicherheitsmechanismen. Doch die bösen Buben lernen ebenfalls hinzu. >>

DSGVO

EU sucht Ausweg aus der Brexit-Datenschutz-Sackgasse

BrexitBrexitBrexit
Mit dem Austritt aus der EU hat Großbritannien auch den Wirkungsbereich der DSGVO verlassen. Datenschutzrechtlich gilt das Vereinigte Königreich spätestens ab Sommer 2021 als unsicherer Drittstaat. Die EU-Kommission will das nach Möglichkeit vermeiden. >>

Fristverlängerung

Britische .eu-Domains bekommen Gnadenfrist

.eu-Domain.eu-Domain.eu-Domain
Für rund 80.000 Domains, die britische Personen oder Unternehmen bei der EurID registriert hatten, sollte eigentlich am 31. März das Licht ausgehen. Doch jetzt gibt die Registry für britische .eu-Domains noch eine Gnadenfrist. >>

Kommentar

Beim Datenschutz fehlt das Augenmaß

Mann mit DatenMann mit DatenMann mit Daten
Der Rekord-Bußgeldbescheid gegen die Wohnungsbaugesellschaft "Deutsche Wohnen" wurde vom Landgericht Berlin wieder kassiert. Das ist nicht der erste Fall dieser Art - und er deutet auf einen zentralen Webfehler der Datenschutz-Grundverordnung hin. >>

VC-Finanzierung

EU-B2B-Start-ups sind effizienter als amerikanische

Start-up-UnternehmenStart-up-UnternehmenStart-up-Unternehmen
Seit 2015 hat sich die Zahl der US-amerikanischen Risikokapitalgeber in B2B-Start-ups aus der EU um fast 200 Prozent erhöht. Die amerikanischen Geldgeber schätzen an den europäischen Jungunternehmen vor allem ihre hohe Effizienz. >>

Wechsel an der Spitze

Jeff Bezos kündigt Rücktritt als Amazon-Chef an

Jeff BezosJeff BezosJeff Bezos
Eine Ära geht zu Ende: Jeff Bezos, der Amazon 1994 gründete, hat in einer Mail an die Belegschaft seinen Rücktritt von der Spitze des Konzerns bekannt gegeben. Sein Nachfolger soll Andy Jassy werden, Chef der boomenden Cloud-Sparte AWS. >>

Brexit

Über 80.000 .eu-Domains aus Großbritannien gesperrt

.eu-Domain.eu-Domain.eu-Domain
Seit 15 Jahren gibt es eine gemeinsame Top-Level-Domain für die Europäische Union. Über drei Millionen Domain-Adressen wurden seitdem registriert. 81.000 von ihnen sind jetzt vorläufig gesperrt - und könnten demnächst für Interessenten verfügbar werden. >>

Silicon Valley

Google-Mitarbeiter gründen eigene Gewerkschaft

GoogleGoogleGoogle
Über 200 Beschäftigte bei Google und der Google-Mutter Alphabet haben ihren Willen zur Gründung einer Gewerkschaft bekundet. Es wäre ein Novum in der Geschichte des Silicon Valley - bislang sind die großen amerikanischen Tech-Konzerne gewerkschaftsfrei. >>

Gitarren-Kultmarke

Gibson eröffnet eigenen Online Store auf Reverb

Gibson-GitarrenGibson-GitarrenGibson-Gitarren
Direct to Consumer mal etwas anders: Die Gitarren-Kultmarke Gibson eröffnet jetzt einen eigenen Online Store auf der US-amerikanischen Musikalia-Börse Reverb. Im Fokus: Gitarren mit dem gewissen Extra - oder einer besonderen Geschichte. >>

Paid Services

Einige Google Services vielleicht bald kostenpflichtig

Google AppsGoogle AppsGoogle Apps
Google One heißt der Abo-Service, über den Google Erweiterungen von kostenlosen Diensten gegen Geld anbietet. Bislang bezieht sich das vor allem auf Cloud-Speicher. Doch es könnten weitere Funktionen hinzukommen. >>