Soziale Netze
Milliardenbewertung

Fotodienst Pinterest leitet Börsengang ein

PinterestPinterestPinterest
Pinterest will an die Börse. Die Pläne dafür konkretisieren sich nun: Offenbar hat das Unternehmen einen vertraulichen Antrag für eine Aktienplatzierung eingereicht. Pinterest strebt dabei eine Bewertung von mindestens zwölf Milliarden US-an. >>

Global Talent Trends Report

4 Trends für die Arbeitswelt der Zukunft

RecruitingRecruitingRecruiting
Die Arbeitswelt unterliegt einem stetigen Wandel. Welche vier Job-Trends in diesem Jahr relevant sein werden, zeigt der Global Talent Trends Report von LinkedIn. >>

Betatest in den USA

LinkedIn testet Live-Video

VideoVideoVideo
Video ist das am schnellsten wachsende Format auf LinkedIn. Die Karriereplattform nimmt sich deshalb jetzt einer Live-Video-Funktion an, die in Kürze als Betatest starten soll. >>

Gegen das Datensammeln

Facebook-Tracking blockieren und alternative Apps nutzen

Firefox Add-onsFirefox Add-onsFirefox Add-ons
Das Bundeskartellamt hat Facebook das Sammeln von Daten auf fremden Seiten untersagt. Doch weil der Konzern sich rechtlich wehren will, ist ein Ende der Sammelei noch nicht absehbar. Kann man das Heft beim Datenschutz nicht einfach selbst in die Hand nehmen? >>

Neuer Name

Xing-Betreiberfirma heißt jetzt New Work SE

Xing-App auf dem SmartphoneXing-App auf dem SmartphoneXing-App auf dem Smartphone
Die Xing SE heißt fortan New Work SE. Firmenchef Thomas Vollmoeller sieht in dem neuen Namen eine "Klammer um all unsere Aktivitäten". Der Name Xing als "zentrale Produktmarke des Unternehmens" soll erhalten bleiben. >>

Schwarze Zahlen

Twitter-Aktie stürzt trotz erstem Jahresgewinn ab

Twitter LarryTwitter LarryTwitter Larry
Dank Rekorderlöse im vierten Quartal schließt Twitter erstmalig ein Geschäftsjahr mit Gewinn ab. Weniger rosige Aussichten für die kommenden Monate ließen die Aktie dennoch zum Handelsstart um rund zehn Prozent absacken. >>

Urteil des Bundeskartellamts

Facebook muss Datensammeln in Deutschland einschränken

FacebookFacebookFacebook
Das Bundeskartellamt hat entschieden: Facebook ist es nicht erlaubt, Daten aus verschiedenen Quellen ohne Zustimmung der Nutzer zu kombinieren. Die Wettbewerbshüter hatten geprüft, ob das Netzwerk eine marktbeherrschende Stellung besitzt und sie missbraucht. >>

4. Quartal 2018

Snapchat stoppt Nutzerschwund - Anleger begeistert

SnapchatSnapchatSnapchat
Aufatmen bei Snapchat: Die Foto-App konnte im vergangenen Quartal ihren Nutzerschwund stoppen, der Umsatz stieg. Die Anleger reagierten euphorisch. Einfacher wird es für den Mutterkonzern Snap trotzdem nicht: Die Konkurrenz ist nach wie vor stark. >>

Nutzer halten die Treue

Facebook zeigt sich zum 15. Geburtstag immun gegen Skandale

Facebook-LogoFacebook-LogoFacebook-Logo
Facebook stand in den vergangenen Monaten so stark in der Kritik wie nie zuvor. Doch das schlug weder auf die Nutzerzahlen, noch auf das Geschäft durch. Die Ambitionen des Online-Netzwerks sind zum 15. Geburtstag jedoch bescheidener geworden. >>

Irland

7 Datenschutzverfahren gegen Facebook

Facebook-DatenschutzFacebook-DatenschutzFacebook-Datenschutz
Gleich in sieben Verfahren laufen derzeit Untersuchungen der irischen Datenschutzbehörde gegen den Facebook-Konzern. Aber auch gegen andere Tech-Firmen wie Twitter, Apple oder LinkedIn wird ermittelt. >>