Kaspersky
Schutz-Software

Experten entdecken Datenleck in Kaspersky-Virenschutz

Kaspersky LabKaspersky LabKaspersky Lab
Experten haben eine jahrelang offenstehende Sicherheitslücke in der Antiviren-Software von Kaspersky entdeckt. Über einen Code zur Sicherheitseinstufung von Google-Links sei der Nutzer für Angreifer eindeutig identifizierbar. Ein Patch vom Hersteller steht bereit. >>

Datenchaos in Unternehmen

Ex-Mitarbeiter haben häufig weiter Zugriff auf sensible Daten

Data ProtectionData ProtectionData Protection
Kaspersky Lab hat das in vielen Unternehmen herrschende Datenchaos untersucht. Als besonders kritisch stuft der russische Sicherheitsanbieter Fehler beim Sperren oder Löschen von Konten ehemaliger Mitarbeiter ein. >>

Vergleichstest Endpoint-Security

Next-Gen-Schutzlösungen für Unternehmen

Endpoint ProtectionEndpoint ProtectionEndpoint Protection
Schutzlösungen für Server und PCs in Unternehmen müssen hohe Ansprüche erfüllen. com! professional vergleicht sechs professionelle Endpoint-Security-Systeme miteinander. >>

IT-Sicherheit wird zunehmend wichtiger

CISOs beklagen zu wenig Einfluss aufs Budget

Cyber CrimeCyber CrimeCyber Crime
Die Digitalisierung bietet Hackern immer mehr Angriffsfläche in Unternehmen. Dennoch beklagen CISOs zu wenig Mitbestimmungsrecht bei Budgetentscheidungen. Nur ein Viertel der Sicherheitsexperten sitzt in der Führungsebene. >>

Studie von Kaspersky Lab

Fehler von KMUs bei Absicherung von SaaS-Umgebungen

SaaS mit VorhängeschlossSaaS mit VorhängeschlossSaaS mit Vorhängeschloss
Viele KMUs machen Fehler bei der Absicherung ihrer SaaS-Umgebungen, kritisieren die Sicherheitexperten von Kaspersky Lab in einer neuen Studie. >>

Wenig Vertrauen in Datensicherheit

Zwei Drittel der Deutschen leiden unter Cyberstress

CyberstressCyberstressCyberstress
Zwei Drittel der Deutschen fühlen sich zunehmend gestresst im Umgang mit Online-Zugängen, Cyberattacken und Ähnlichem. Am wenigsten Vertrauen haben die Nutzer dabei in die Sicherheit von sozialen Netzwerken. >>

Klage abgewiesen

Kaspersky-Verbot in US-Behörden ist rechtens

Eugen KasperskyEugen KasperskyEugen Kaspersky
Kaspersky hatte gegen das Verbot seiner Sicherheits-Software in US-Behörden geklagt. Dies sei verfassungswidrig, so das Unternehmen. Nun jedoch wurde die Klage abgewiesen. >>

Für die nationale Sicherheit

Niederlande verbannen Kaspersky Lab aus Behörden

Kaspersky LabKaspersky LabKaspersky Lab
Auch die Niederlande ziehen Kaspersky den Stecker. Nach den USA untersagt nun auch die niederländische Regierung die Verwendung der Software in Behörden. Das russische Unternehmen will indes in die Schweiz umziehen. >>

Slingshot schon seit Jahren aktiv

Der Spion, der aus dem Router kam

Router mit VerkabelungRouter mit VerkabelungRouter mit Verkabelung
Der IT-Security-Spezialist Kaspersky Lab hat eine Cyberspionage-Malware entdeckt, die bereits seit 2012 Router infiziert. Die Malware "Slingshot" sei in der Lage, kompromittierte Geräte vollständig zu übernehmen. >>

Spionagesoftware

Kaspersky entdeckt mächtigen Android-Trojaner

Smartphone ausspionierenSmartphone ausspionierenSmartphone ausspionieren
Kaspersky hat eine Spionagesoftware für Android entdeckt. Damit können Angreifer WhatsApp-Nachrichten und SMS mitlesen, Daten aus anderen Apps abgreifen und sogar Gespräche über das Mikrofon mithören. >>