Internet der Dinge
Project Things wird erwachsen

Mozilla startet IoT-Plattform WebThings

WebThingsWebThingsWebThings
Mozillas IoT-Plattform trägt ab sofort den Namen WebThings und kommt mit einigen Neuerungen daher. Außerdem soll die Lösung bald auch als Router-OS auf OpenWrt-Basis an den Start gehen. >>

Weniger Chips für Rechenzentren

Intel senkt Gewinnprognose für dieses Jahr

IntelIntelIntel
Aufgrund sinkender Absätze von Chips für Rechenzentren senkt Intel seine Prognose für das laufende Jahr. Im vorangegangenen Quartal sank der Gewinn insgesamt um etwa ein Zehntel auf knapp vier Milliarden Dollar. >>

Harter Konkurrenzkampf

5G-Versteigerung mit so vielen Auktionsrunden wie nie zuvor

5G5G5G
Bei der aktuellen 5G-Frequenzauktion gab es mittlerweile 225 Bieterrunden - so viele wie noch nie zuvor bei einer Mobilfunkauktion in Deutschland. >>

Data-Center

Cloud oder On-Premise - die Qual der Wahl

DatacenterDatacenterDatacenter
Der Wettstreit zwischen Cloud und eigenem Rechenzentrum ist längst nicht entschieden. Zudem wird Edge-Computing bereits als potenzieller Nachfolger für die Wolke gehandelt. >>

Tesla Network

Tesla-Chef Elon Musk will Robotaxi-Flotte aufbauen

TeslaTeslaTesla
Tesla plant eine eigene Robotaxi-Flotte aus Elektroautos zu gründen. "Tesla Network" soll bereits im kommenden Jahr zumindest an einem Ort an den Start gehen. >>

Noch genug Geld für den Netzausbau übrig?

Hohe 5G-Auktionserlöse sorgen für Kritik

5G5G5G
Die Auktion von 5G-Mobilfunkblöcken will kein Ende nehmen: Seit Mitte März liefern sich vier Telekommunikationsfirmen ein Wettbieten bei der Bundesnetzagentur. Schon jetzt ist klar: In die Staatskassen kommen Milliarden. Ein Grund zur Freude? >>

Zu groß und zu langwierig

Kanzleramt will staatliche Digitalprojekte aufsplitten

Digitales DeutschlandDigitales DeutschlandDigitales Deutschland
Der Kanzleramtsminister will große und langwierige Digitalprojekte des Staates in kleinere Felder unterteilen. So könnten die Vorhaben schneller umgesetzt werden und die Technik sei nicht schon bei deren Einführung veraltet. >>

Osterpause

5G-Frequenzauktion steht bei knapp 5,4 Milliarden Euro

5G5G5G
Die Summe aller Gebote für die 5G-Frequenzen liegt derzeit bei knapp 5,4 Milliarden Euro. Über die Osterfeiertage pausiert die Auktion. Weiter geht es erst am Dienstagnachmittag. >>

Automesse in Shanghai

Das Auto von morgen kommt aus China

Byton Concept CarByton Concept CarByton Concept Car
Für BMW, Daimler und Volkswagen ist China nicht mehr nur der wichtigste Absatzmarkt. Mit ihrer Vorreiterrolle bei E-Autos und anderen technischen Neuerungen prägt die Volksrepublik die gesamte Industrie. >>

Mobilfunk oder WLAN

Streit um Funkstandard für Auto-Kommunikation in Europa

Funk im Connected-CarFunk im Connected-CarFunk im Connected-Car
Im EU-Parlament wird darüber diskutiert, mit welchen Kommunikations-Technologien vernetzte Fahrzeuge in Zukunft arbeiten sollen - per Mobilfunk oder WLAN. >>