Internet der Dinge
Schub dank 5G

Mobile Netze für das Industrial IoT

Internet der DingeInternet der DingeInternet der Dinge
LoRA, 4G und bald 5G vernetzen immer mehr Maschinen und machen das IoT allgegenwärtig. Öffentliche Netze sind aufgrund Sicherheitsrisiken für die Industrie allerdings weniger geeignet. >>

Security-Herausforderungen

Viele sehen Sicherheit als notwendiges Übel

SicherheitSicherheitSicherheit
Die Absicherung des Firmennetzes ist das A und O. Dennoch spielt das Thema Security oft eine eher untergeordnete Rolle. Stefan Vollmer vom TÜV Süd beschreibt die Problematik. >>

Microsoft-Experten warnen

Mutmaßliche russische Hacker nutzen Drucker als Einfallstor

Gefährlicher DruckerGefährlicher DruckerGefährlicher Drucker
Microsoft-Experten warnen vor einem Hacker-Angriff über Drucker und Internet-Telefone. Eine mutmaßlich russische Gruppe von Cyberkriminellen dringt über die vernetzten Geräte in Firmen-Netze ein und scannt die IT nach weiteren Schwachstellen. >>

Zertifikate

Jedes vernetzte Gerät braucht eine Identität

SicherheitSicherheitSicherheit
Korrumpierte Maschinenidentitäten sind ein Risiko, das viel zu wenig Beachtung erfährt. Die einwandfreie Zertifikatsverwaltung ist deshalb ein absolutes Muss. >>

Investitionen für KI

Softbank kündigt zweiten 100-Milliarden-Dollar-Fonds an

Geldscheine US-DollarGeldscheine US-DollarGeldscheine US-Dollar
Der japanische Softbank-Konzern kündigt einen neuen Investitions-Fond mit einer Gesamtsumme von über 100 Milliarden Dollar an. Mit den Mitteln sollen vor allem Technologie-Unternehmen im Bereich KI gefördert werden. >>

Kürzere Reaktionszeit

KI im Einsatz für die Cyberabwehr

KI im Einsatz für die CybersicherheitKI im Einsatz für die CybersicherheitKI im Einsatz für die Cybersicherheit
KI kommt vermehrt zur Abwehr von Cyberattacken zum Einsatz. Die Systeme sind nicht nur effizienter und ökonomischer als traditionelle Methoden. Sie sind auch schneller und aufgrund der zunehmenden Komplexität von Angriffen oft schon notwendig. >>

KI-gestützte Wartung

Chancen und Hürden von Predictive Maintenance

Predictive MaintenancePredictive MaintenancePredictive Maintenance
Durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz lassen sich neuartige Wartungskonzepte realisieren, die die Betriebskosten von Maschinen reduzieren und teure Ausfälle vermeiden. >>

Pilotprojekt in Stuttgart

Automatisiertes Parken von Bosch und Daimler ist praxisreif

ParkhausParkhausParkhaus
Das automatisierte Parksystem von Bosch und Daimler hat die Hürden der Verkehrsbehörden genommen und eine Zulassung erhalten. Aktuell funktioniert die Technologie aber nur mit speziell präparierten Fahrzeugen. >>

Strategische Partnerschaft

Tencent und BMW errichten Datenzentrum für selbstfahrende Autos

Autonome Autos auf der StraßeAutonome Autos auf der StraßeAutonome Autos auf der Straße
Der deutsche Autobauer BMW und der chinesische Internetriese Tencent bauen ein großes Datenzentrum für autonome Fahrzeuge. Mit Tencent habe BMW einen passenden Partner an seiner Seite, so BMW-China-Chef Jochen Goller. >>

Drahtlos ins Netz

Alles über den WLAN-Standard Wi-Fi 6

WLANWLANWLAN
Der neue Wi-Fi-Standard IEEE 802.11ax steht in den Startlöchern. Technische Verbesserungen werden eingeführt und kryptische Bezeichnungen endlich abgeschafft. >>