Hacker
Risikobewusstsein steigt

Cyber Security gewinnt in deutschen Unternehmen an Relevanz

Enterprise SecurityEnterprise SecurityEnterprise Security
Die Gefahr, Opfer eines Cyberangriffs zu werden, ist weiterhin hoch. Das ist auch rund 94 Prozent der deutschen Unternehmen bewusst. Neben Cyber-Versicherungen, die im Schadensfall einspringen, ist auch immer wieder die Schulung der Mitarbeiter ein Thema. >>

Risikobewertung

Bundesregierung sieht 5G durch staatlich unterstützte Hacker bedroht

5G-Hacker5G-Hacker5G-Hacker
Die EU-Kommission will derzeit durch eine Befragung der Mitgliedsstaaten die größten Risiken für die europäischen 5G-Netze ermitteln. Deutschland etwa fürchtet die Bedrohung durch staatlich gesteuerte Hacker am meisten. >>

Bluetooth SIG warnt

Bluetooth-Verschlüsselung ist angreifbar

Bluetooth-Symbol in roter FarbeBluetooth-Symbol in roter FarbeBluetooth-Symbol in roter Farbe
Experten warnen vor einer Sicherheitslücke in der Bluetooth-Verschlüsselung. Angreifer in Reichweite der betroffenen Geräte könnten den Übertragungsschlüssel manipulieren und den Traffic überwachen. >>

Monthly Patchday

Microsoft stopft wieder Remote-Zugriff-Schwachstellen

MicrosoftMicrosoftMicrosoft
Microsoft stopft mit dem August-Patch über 90 teils kritische Sicherheitslücken. Darunter befindet sich auch wie schon im Mai ein Leck in der Fernzugriffs-Lösung RDS. Angreifer könnten die Schwachstelle zum Einschleusen und Ausführen von Remotecode ausnutzen. >>

Marktübersicht

Immer mehr Auswahl bei SIP-Trunk-Providern

Frau am Telefon vor ComputerFrau am Telefon vor ComputerFrau am Telefon vor Computer
Die Hersteller entwickeln verstärkt eigene Lösungen - und kämpfen mit Sicherheitsproblemen. Im All-IP-Zeitalter ist es für Hacker zunehmend einfacher, anzugreifen. Aber auch die Anwender stellen eine Gefahr dar. >>

Schwächen im Chipdesign

Experten entdecken neue Sicherheitslücke bei Intel-Chips

SicherheitslückeSicherheitslückeSicherheitslücke
Experten entdecken wieder eine Sicherheitslücke in Intel-Prozessoren. Das Leck ist eng verwandt mit den bekannten Schwachstellen Meltdown und Spectre. >>

Internet Geldwerte

Nordkorea erbeutet Milliarden bei Hacker-Raubzügen

Hacker vor nordkoreanischer FlaggeHacker vor nordkoreanischer FlaggeHacker vor nordkoreanischer Flagge
Nordkorea soll durch Cyber-Angriffe bis zu zwei Milliarden US-Dollar gestohlen haben. Das geht aus einem Bericht unabhängiger UN-Experten hervor. Weiter heißt es darin, Nordkorea benötige das Geld für sein Programm für Massenvernichtungswaffen. >>

Microsoft-Experten warnen

Mutmaßliche russische Hacker nutzen Drucker als Einfallstor

Gefährlicher DruckerGefährlicher DruckerGefährlicher Drucker
Microsoft-Experten warnen vor einem Hacker-Angriff über Drucker und Internet-Telefone. Eine mutmaßlich russische Gruppe von Cyberkriminellen dringt über die vernetzten Geräte in Firmen-Netze ein und scannt die IT nach weiteren Schwachstellen. >>

Login-Daten abgreifbar

Gravierende Schwachstelle in Server-Technik entdeckt

Server-SchwachstelleServer-SchwachstelleServer-Schwachstelle
Sicherheitsrisiko für Unternehmen und Verbraucher: Bei vielen Servern gibt es eine Sicherheitslücke, über die zum Beispiel Login-Daten abgefischt werden können. Auch Bankkunden könnten betroffen sein. >>

Zertifikate

Jedes vernetzte Gerät braucht eine Identität

SicherheitSicherheitSicherheit
Korrumpierte Maschinenidentitäten sind ein Risiko, das viel zu wenig Beachtung erfährt. Die einwandfreie Zertifikatsverwaltung ist deshalb ein absolutes Muss. >>