Drohnen
Prime Air

Amazon kündigt Lieferungen per Drohne binnen Monaten an

Prime AirPrime AirPrime Air
Das vollautomatische und vollelektrische "Prime Air"-Fluggerät von Amazon soll testweise kleine Haushaltswaren wie Zahnpasta oder Rasierer liefern. Das Gerät kann gut 24 Kilometer weit fliegen und bis zu 2,3 Kilogramm schwere Pakete innerhalb von 30 Minuten zustellen. >>

In Australien

Wing geht als weltweit erster Drohnenlieferdienst an den Start

DrohnenlieferdienstDrohnenlieferdienstDrohnenlieferdienst
Die Zukunft der Lieferung liegt in der Luft - und in Australien soll die Zustellung von Paketen mit Hilfe von Drohnen bereits diese Woche starten. Das Unternehmen Wing erhielt dafür jetzt von den zuständigen Behörden grünes Licht. >>

Alternative im Nahverkehr

Airbus startet Lufttaxi-Modellprojekt in Ingolstadt

Konzeptfoto des neuen Airbus-LifttaxisKonzeptfoto des neuen Airbus-LifttaxisKonzeptfoto des neuen Airbus-Lifttaxis
Das Ende des größten Passagierjets der Welt hat Airbus vor wenigen Wochen angekündigt. Nun will der Flugzeugbauer mit ganz kleinen Passagiermaschinen durchstarten. Der Luftraum über Ingolstadt wird dabei zur Testregion für den Nahverkehr der Zukunft. >>

Zu geringe Nachfrage

Post stoppt Ausbau von Postbot und anderen Technologien

Der Postbot der Deutschen PostDer Postbot der Deutschen PostDer Postbot der Deutschen Post
Die Deutsche Post macht Schluss mit dem Ausbau neuer Zustellmodelle wie dem Postbot und Paketkästen für Privathaushalte. Die Kosten sind laut Post-Chef Frank Appel derzeit zu hoch und die Nachfrage noch zu gering. >>

Flugverbotszonen absichern

Vodafone arbeitet an Drohnen-Schutzsystem

DrohneDrohneDrohne
In Zusammenarbeit mit der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) testet Vodafone derzeit ein neues Drohnen-Schutzsystem. Die Lösung soll kritische Lufträume um Flughäfen, Schulen oder Krankenhäusern absichern. >>

Professioneller Arbeitseinsatz

DJI präsentiert neue Profi-Drohne Mavic 2 Enterprise

Mavic 2 EnterpriseMavic 2 EnterpriseMavic 2 Enterprise
DJI hat eine neue Drohne für Unternehmen vorgestellt. Die Mavic 2 Enterprise kann über Erweiterungsmodule individuell dem jeweiligen Einsatzgebiet angepasst werden. >>

Industrie 4.0

Individualisierung in der Fertigung ist die Zukunft

Automatisierung in der IndustrieAutomatisierung in der IndustrieAutomatisierung in der Industrie
Digital Factories versprechen einen hohen Grad an Produktdifferenzierung, ohne dabei auf die Skalierungseffekte der Massenproduktion verzichten zu müssen. >>

Flugtaxi und Schwerlasttransporter

Drohnen erobern neue Geschäftsfelder

DrohneDrohneDrohne
Unternehmen können in vielen Szenarien von unbemannten Flugsystemen profitieren. com! professional zeigt die spannendsten Einsatzgebiete und wagt einen Ausblick für die Zukunft. >>

Neue Kamera-Drohnen

DJI veröffentlicht Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom

Mavic 2Mavic 2Mavic 2
DJI bringt mit der Mavic 2 Pro und der Mavic 2 Zoom zwei faltbare Drohnen mit hochauflösenden Kameras auf den Mark. Während die Pro-Version mit einer Hasselblad-Kamera aufwartet, ist bei der Zoom ein System mit Vierfach-Zoom verbaut. >>

IoT-Security

Im Netz der unsicheren Dinge

Internet der DingeInternet der DingeInternet der Dinge
Das Internet der Dinge stellt die IT-Sicherheit vor große Herausforderungen, nicht zuletzt weil die üblichen Verfahren der Cyber Defense hier nicht funktionieren. >>