Datenschutz
BGH-Urteil

Unitymedia darf Router ohne Zustimmung für Hotspots nutzen

UniymediaUniymediaUniymedia
Unitymedia nutzt WLAN-Router seiner Kunden für teilöffentliche Hotspots. Braucht das Unternehmen dafür die Einwilligung der Kunden? Im Streit darüber mit der Verbraucherzentrale hat jetzt der BGH entschieden. >>

Internet Health Report 2019

Mozilla attestiert dem Internet zahlreiche Gebrechen

Stetoskop auf schwarzer Laptop-TastaturStetoskop auf schwarzer Laptop-TastaturStetoskop auf schwarzer Laptop-Tastatur
Mozilla veröffentlicht seinen Internet Health Report 2019. Darin beleuchten die Open-Source-Experten den aktuellen Status zu verschiedenen Themen wie Datenschutz, KI oder auch staatliche Einmischung in die Ökonomie des Internets. >>

Skandal um Cambridge Analytica

Facebook bereitet sich auf Milliardenstrafe vor

FacebookFacebookFacebook
Der Datenskandal um Cambridge Analytica kann für Facebook teure Konsequenzen haben - das Online-Netzwerk stellt sich auf eine Milliarden-Strafzahlung ein. Das Werbe-Geschäft läuft unterdessen weiter blendend. >>

Drei Monate lang

Hacker hatten Zugriff auf Outlook.com-Konten

MicrosoftMicrosoftMicrosoft
Hacker konnten monatelang auf Daten mehrerer Outlook.com-Nutzer zugreifen. Mail-Inhalte konnten die Angreifer laut den Redmondern nicht einsehen, wohl aber E-Mail-Adressen, Betreffzeilen und Ordner-Namen. Betroffene Kunden wurden per Mail informiert. >>

Letzte Abstimmung

Neues EU-Urheberrecht ist endgültig beschlossen

CopyrightCopyrightCopyright
Die heftig umstrittene Reform des EU-Urheberrechts hat die letzte Hürde genommen. In einer letzten Abstimmung stimmten die EU-Staaten dem Vorhaben mehrheitlich zu. Auch die deutsche Bundesregierung votierte mit Ja. >>

Vernetzte Teamarbeit

Unified Communications and Collaboration (UCC)

Vernetzte TeamarbeitVernetzte TeamarbeitVernetzte Teamarbeit
Cloudbasierte UCC-Lösungen verbessern die Zusammenarbeit in vielen Branchen. Arbeitsschritte können damit schneller, effizienter und detaillierter ausgeführt werden. >>

Internetaktivist

Wikileaks-Gründer Assange in London festgenommen

WikileaksWikileaksWikileaks
Der Internetaktivist und Wikileaks-Gründer Julian Assange ist in London in der ecuadorianischen Botschaft festgenommen worden. Dem 47-Jährigen wurde das diplomatische Asyl entzogen. >>

Sprachassistent Alexa

Amazon-Mitarbeiter haben Zugang zu Sprachbefehlen von Usern

Amazon-EchoAmazon-EchoAmazon-Echo
Amazon-Mitarbeiter tippen teilweise Sprachbefehle ab, die Nutzer Alexa aufgetragen haben. Aus Amazons Informationen zu Alexa können User bisher nicht entnehmen, dass die Möglichkeit besteht, dass Menschen Zugang zu den Aufzeichnungen haben. >>

Anhebung der Höchststrafe

Bayern fordert härtere Bestrafung bei Datendiebstahl

DatendiebDatendiebDatendieb
Bayern fordert eine Anhebung der Höchststrafe bei Datendiebstählen. Bei Angriffen auf kritische Infrastruktur sollen dann Freiheitsstrafen von bis zu zehn Jahren verhängt werden dürfen. >>

Nach Datenskandal

Yahoo bietet 118 Millionen US-Dollar für einen Vergleich

YahooYahooYahoo
Die massiven Datenschutzlücken der Vergangenheit beschäftigen Yahoo immer noch. Das Unternehmen versucht noch einmal, die Klage beizulegen und sich auf einen Vergleich zu einigen. >>