Autoren

Moritz Bergmann, pte

Neue Artikel des Autors


Influencer

YouTuber sind oft wichtiger als lose Bekannte

52 Prozent der Befragen entwickeln laut einer Studie der University of Essex zumindest starke parasoziale Beziehung zu ihren Lieblings-Youtubern. >>

Grenzen von KI

Junge Menschen lieben KI als Problemlöserin

KI-Chatbots werden zunehmend als Ratgeber akzeptiert. Geht es jedoch um Rat bei sensiblen Themen, wie etwa Suizid-Gedanken, werden zum Glück Menschen weiterhin vor künstlicher Intelligenz bevorzugt. >>

Untersuchung

Amerikaner sehen KI als Risiko für Wahlen

Die Unterscheidung zwischen echten Infos und KI-Inhalten fällt vielen politisch interessierten US-Amerikanern schwer, wie eine Studie des Polarization Research Lab zeigt. >>

World Cybercrime Index

Cybercrime konzentriert sich auf sechs Länder

China, Russland, Ukraine, USA, Rumänien und Nigeria sind laut World Cybercrime Index führend. Sie gehören zu den Top 10 in jeder der fünf untersuchten Kategorien. >>

Forschung

KI erkennt Gefühle in Stimmen von Menschen

Entwicklungspsychologen des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung nutzen technische Tools auf Basis Künstlicher Intelligenz (KI), um emotionale Untertöne in Fragmenten von Aufzeichnungen von Stimmen zu erkennen. >>

Studie

Bedeutung von Emojis für Ältere oft unklar

Das Icon für Überraschung beispielsweise ist für einen Großteil der Senioren nicht sehr leicht zu verstehen. Ältere Menschen verwenden Emojis daher auch weniger wahrscheinlich. >>

Social Media

User nehmen Posts anders wahr als Verfasser

Die Verbundenheit mit anderen bleibt laut einer Studie der Cornell University aber gemeinsamer Nenner und mutmaßlich primäres Ziel der Online-Aktivität. >>