Arbeitswelt
Umsätze mit App-Verkäufen

App-Store von Apple erzielt erstmals Billionen-Umsatz

App StoreApp StoreApp Store
Ein neuer Rekord: Der App-Store von Apple erzielte einer Studie zufolge im vergangenen Jahr zum ersten Mal Umsätze im Billionen-Bereich. Bei den Umsätzen sind vor allem die Zuwächse beim Onlinehandel in China für das Überschreiten der Billionen-Schwelle verantwortlich. >>

Digitalisierung

Das Büro verändert sich im Turbo-Modus

Frau im BüroFrau im BüroFrau im Büro
Büroklammern, Tacker oder Karteikästen - für junge Arbeitsforscherinnen ist das "alles so 80er". Die Digitalisierung der Bürowelten startet in vielen Branchen jetzt richtig durch. Was kommt da auf Millionen von Angestellten zu? >>

Umfrage

Mitarbeiter akzeptieren digitale Überwachung

Eine Umfrage von Gartner hat gezeigt, dass Mitarbeiter nicht aus Prinzip gegen eine digitale Überwachung sind. Es kommt dabei darauf an, was genau überwacht wirdEine Umfrage von Gartner hat gezeigt, dass Mitarbeiter nicht aus Prinzip gegen eine digitale Überwachung sind. Es kommt dabei darauf an, was genau überwacht wirdEine Umfrage von Gartner hat gezeigt, dass Mitarbeiter nicht aus Prinzip gegen eine digitale Überwachung sind. Es kommt dabei darauf an, was genau überwacht wird
Gemäß einer Umfrage von Gartner sind "Digital Workers" einem digitalen Monitoring ihrer Arbeit nicht abgeneigt. Im Austausch dafür erwarten sie jedoch auch etwas von ihrem Arbeitgeber, wie etwa Weiterbildungsmöglichkeiten oder bessere Karrierechancen. >>

10 Jahre Streik

Warum Verdi bei Amazon immer noch keinen Tarifvertrag durchgesetzt hat

AmazonAmazonAmazon
Nach zehn Jahren Streik hat Verdi bei Amazon immer noch keinen Tarifvertrag durchgesetzt. Während das Unternehmen jegliche Wirkung der Aktionen bestreitet, sieht die Gewerkschaft keinen Grund aufzugeben. >>

Entlassungswelle

Shopify gibt Logistiksparte auf und entlässt 20 Prozent der Belegschaft

Shopify hat im letzten Quartal erstmals seit 2021 wieder Gewinn gemacht. Das E-Commerce-Unternehmen nimmt das zum Anlass, sich fortan mehr auf sein Kerngeschäft zu konzentrieren – und hat deswegen massive Personalkürzungen angekündigt. >>

Bitkom

Tech-Branche will mehr Frauen gewinnen

Im Durchschnitt ist eine von 20 Auszubildendenstellen im IT-Bereich mit einer Frau besetzt. Während der Frauenanteil in Großunternehmen bei 8 Prozent liegt, sind es in mittleren Unternehmen 7 Prozent und in kleinen Unternehmen nur 4 Prozent. >>

Smarte Alltagshelfer

Kollege Maschine, übernehmen Sie!

Moderne Roboter helfen in der Gastronomie und in der Pflege, warten Brücken und erleichtern der Feuerwehr die Arbeit. >>

1.000 neue Jobs

Infineon startet Milliardenprojekt für Halbleiter in Dresden

Infineon-ChipInfineon-ChipInfineon-Chip
Weniger Abhängigkeit von den USA und Asien im wichtigen Halbleitermarkt: In Dresden erfolgt heute der Startschuss für den Ausbau des dortigen Infineon-Werks zur Smart Power Fab. >>

Arbeitskräftemangel

Ampel-Regierung will mehr Fachkräfte-Zuwanderung

Deutschland fehlen nicht nur Fachkräfte, sondern ganz allgemein Arbeitskräfte. Die Regierung will deshalb die Hürden für Zuwanderung senken. Die Wirtschaft ist dafür, die Opposition warnt davor. >>

Kostenbremse

Amazons Entlassungswelle beginnt und schließt auch AWS ein

Amazon LogoAmazon LogoAmazon Logo
Amazon drückt weiter auf die Kostenbremse und setzt bereits angekündigte Kündigungen um. Betroffen ist neben dem HR-Bereich laut einem internen Memo, das CNBC veröffentlicht hat, vor allem Amazon Web Services (AWS). >>