Amazon
IT-Arbeitsplätze zentral bereitstellen

Virtuelle Rechner machen Nutzer unabhängig

Virtualisierter ArbeitsplatzVirtualisierter ArbeitsplatzVirtualisierter Arbeitsplatz
Virtuelle Desktops sind mobil, sicher und leicht zu verwalten. Mitarbeiter können damit ihre Arbeitsumgebung weitgehend unabhängig von ihrem Standort nutzen >>

Skype und Cortana

Auch Microsoft lässt Spracheingaben von Menschen analysieren

Microsoft CortanaMicrosoft CortanaMicrosoft Cortana
Sprachaufzeichnungen des Skype-Übersetzers sowie von Cortana können nachträglich von Microsoft-Mitarbeitern angehört und analysiert werden. In den Nutzungsbedingungen gibt es dazu allerdings keinen konkreten Hinweis. >>

Sprachaufzeichnungen

Amazon lässt Alexa-Mitschnitte im Homeoffice auswerten

Amazon AlexaAmazon AlexaAmazon Alexa
Allein die Tatsache, dass Mitarbeiter von Amazon, Apple und Google die Aufnahmen von Sprachassistenten anhören, sorgte bei Nutzern schon für Aufruhr. Jetzt heißt es, dass Amazon-Mitarbeiter teils zu Hause am Küchentisch auswerten. >>

Vorläufig kein Mithören mehr

Datenschützer stoppt Auswertung von Google-Sprachaufnahmen

Google HomeGoogle HomeGoogle Home
Für zunächst drei Monate unterlässt es Google in Europa, Daten aus seinen vernetzten Lautsprechern auch von Menschen auswerten zu lassen. Damit reagiert der Konzern auf ein Verwaltungsverfahren des Hamburger Datenschutzbeauftragten Johannes Caspar. >>

Amazon dominiert die Public Cloud

Weltweiter IaaS-Markt wächst um knapp ein Drittel

Cloud-ComputingCloud-ComputingCloud-Computing
Das Geschäft mit IaaS-Lösungen aus der Public Cloud boomt. Im vergangenen Jahr legte der Markt um über 31 Prozent zu. Mit Abstand größter Anbieter ist weiterhin Amazon mit seiner AWS-Sparte. >>

KI im Marketing

KI-Agenten personalisieren die Kundenbeziehungen

Menschliche Frau und RoboterMenschliche Frau und RoboterMenschliche Frau und Roboter
Jetzt setzen auch Marketing-Experten auf Künstliche Intelligenz: Die Technologie informiert das Marketing und skaliert den Vertrieb. Die Arbeitsweise wird durch die KI nachhaltig verändert. >>

Intime Gespräche aufgezeichnet

Sex, illegale Geschäfte oder Arzttermine - Siri hört mit

Siri-Hinweis auf iPhone-BildschirmSiri-Hinweis auf iPhone-BildschirmSiri-Hinweis auf iPhone-Bildschirm
Egal ob beim Sex, bei illegalen Machenschaften oder während eines Arzttermins - Siri hört öfter mit als erwünscht. Meist wird das System nur versehentlich aktiviert. Die daraus resultierenden Aufzeichnungen werden von menschlichen Mitarbeitern analysiert. >>

Alexa, Siri und Co

Datenschutzbeauftragter: Prüfung zu Sprachassistenten steht noch aus

Amazon Echo ausgeschaltetAmazon Echo ausgeschaltetAmazon Echo ausgeschaltet
Was den Datenschutz bei der Nutzung von Sprachassistenten wie "Alexa" von Amazon, "Siri" von Apple oder "Google Assistant" betrifft, sind viele Fragen in Europa noch nicht geklärt. >>

2. Quartal

Amazon-Bilanz enttäuscht Anleger

AmazonAmazonAmazon
Amazon konnte im zweiten Quartal nicht an die glänzenden Zahlen der Vorquartale anknüpfen und enttäuschte damit die Anleger. Auch der Ausblick auf das laufende Quartal lässt aus Sicht der Aktionäre zu wünschen übrig. >>

US-Justiz ermittelt

Behindern große Online-Plattformen den Wettbewerb?

US-JustizministeriumUS-JustizministeriumUS-Justizministerium
Facebook, Amazon, Google und Co. befinden sich im Fokus des US-Justizministeriums. Die Behörde will untersuchen, ob die Plattformen den Wettbewerb behindern. Der Vorgang hat allerdings auch einen politischen Beigeschmack. >>