Youtube
EuGH-Urteil

YouTube muss bei Verstössen nur Postanschrift rausgeben

YouTubeYouTubeYouTube
Bisher war es unklar welche Daten YouTube herausgeben muss, wenn Nutzer illegal Filme hochladen. Die Luxemburger Richter des EuGH haben nun dazu ein Urteil gefällt. >>

Aktivitätsdaten

Google verbessert Datenschutz

GoogleGoogleGoogle
Google hat eine Reihe von neuen und verbesserten Privatsphärefunktionen eingeführt. Dazu zählen unter anderem Updates im Bereich der Datenspeicherung über die wichtigsten Produkte hinweg, um standardmäßig weniger Daten zu speichern. >>

Erstes Quartal

Corona-Krise bremst Geschäft der Google-Mutter Alphabet

Google-Mutter AlphabetGoogle-Mutter AlphabetGoogle-Mutter Alphabet
Die Corona-Krise hat auch das Geschäft der Google-Mutter Alphabet deutlich gebremst. Im März sind die Anzeigenerlöse um rund 15 Prozent geschrumpft und das laufende Quartal wird nach Einschätzung der Finanzchefin Ruth Porat schwierig. >>

Von Akku bis Streaming

Schulze will klimafreundliche Digitalisierung

DigitalisierungDigitalisierungDigitalisierung
Um das Klima zu schützen, will Bundesumweltministerin Svenja Schulze die Digitalisierung umweltfreundlicher machen. Die Politikerin fordert unter anderem, die Lebensdauer von Smartphones zu verlängern. >>

Großes Geheimnis gelüftet

Google-Mutter Alphabet legt Youtube-Zahlen offen

GoogleGoogleGoogle
Die Google-Mutter Alphabet gewährt zum ersten Mal richtig Einblick ins Geschäft der Videoplattform Youtube und lüftet damit ein großes Geheimnis. An der Börse kommt der Quartalsbericht aber schlecht an. >>

Drei Milliarden Bilder

US-Firma sammelte Milliarden Fotos für Gesichtsdatenbank

Gesichts-ScreenGesichts-ScreenGesichts-Screen
Drei Milliarden Bilder von Menschen aus dem Internet soll eine US-Firma zusammengestellt haben, um eine Datenbank zur Gesichtserkennung zu entwickeln. Ein früherer Geldgeber war US-Milliardär Peter Thiel. >>

Verfassungsrichter

NetzDG muss nachgeschärft werden

Hass im NetzHass im NetzHass im Netz
Verfassungsrichter Peter Michael Huber spricht sich für eine Verschärfung des umstrittenen Netzwerkdurchsetzungsgesetzes aus, das zur Bekämpfung von Hasskriminalität im Internet dient. >>

1996 bis 2019

Die populärsten Webseiten im Netz

InternetInternetInternet
Web-Zeitreise als Video-Clip: Während das Internet heutzutage von Google, YouTube und Facebook geprägt ist, zählten vor der Jahrtausendwende noch Dienste wie AOL, Yahoo oder Lycos zu den populärsten Portalen im Netz. >>

Ausbau und Investitionen

SAP und YouTube erweitern Berliner Standorte

BerlinBerlinBerlin
Gleich zwei große Neuigkeiten aus der Hauptstadt: SAP investiert 200 Millionen Euro in einen neuen Standort in Berlin. Und YouTube hat in Berlin ein neues Kreativ-Zentrum für Künstler und YouTuber eröffnet. >>

Rekordzahl

YouTube löscht über 100.000 Hass-Videos

Youtube auf dem SmartphoneYoutube auf dem SmartphoneYoutube auf dem Smartphone
Im vergangenen Quartal hat YouTube über 100.000 Videos mit "Hate-Speech-Inhalten" gelöscht. Das ist ein neuer Rekord. Zudem wurden 17.000 YouTube-Kanäle wegen Hassinhalten gesperrt und mehr als 500 Millionen Kommentare entfernt. >>