Twitter
Ex-Manager packt aus

So soll Google den Firefox-Browser sabotiert haben

Chrome und FirefoxChrome und FirefoxChrome und Firefox
Ein ehemaliger Mozilla-Manager wirft Google vor, den Firefox-Browser zu Gunsten von Chrome absichtlich sabotiert zu haben. Dadurch sei es dem Suchmaschinenprimus gelungen, seine Lösung am Markt zu etablieren. >>

Die Europawahl im Visier?

So wird mit Bots Meinungsmache im Internet betrieben

Facebook auf dem SmartphoneFacebook auf dem SmartphoneFacebook auf dem Smartphone
Facebook, Twitter, Instagram: Soziale Medien spielen im Wahlkampf vor der Europawahl eine wichtige Rolle. Doch die Sorge vor gesteuerten Hetzkampagnen ist in Brüssel groß, auch weil Software-Roboter eingesetzt werden, um im Netz Stimmung zu machen. >>

Rechtsextreme Hasskampagne

Hass auf Twitter gipfelt in Abschiebechallenge

HatespeechHatespeechHatespeech
Auf Twitter veranstalten Rechtsextreme derzeit unter dem Hashtag #Abschiebechallenge eine Hasskampagne gegen Prominente mit ausländischen Wurzeln. Der Kurznachrichtendienst hat bislang nichts gegen diesen konkreten Missbrauch der Plattform unternommen. >>

Gegen Falschnachrichten

WhatsApp launcht neue Gruppeneinstellungen

WhatsApp auf dem SmartphoneWhatsApp auf dem SmartphoneWhatsApp auf dem Smartphone
WhatsApp kündigt neue Maßnahmen gegen die Verbreitung von Falschnachrichten an. Über ein neues Feature steuern die Benutzer, wer berechtigt ist, sie zu Gruppen hinzuzufügen. >>

Online-Riesen müssen zahlen

Österreich beschließt nationale Digitalsteuer

DigitalsteuerDigitalsteuerDigitalsteuer
Österreich hat die Einführung einer nationalen Digitalsteuer beschlossen. Durch diese werden Digital-Riesen wie Google oder Facebook zur Kasse gebeten. Sie müssen dann künftig fünf Prozent Steuern auf online erzielten Werbegewinn zahlen. >>

Jack Dorsey sucht Mitarbeiter

Twitter-Gründer plant eigenes Bitcoin-Projekt für Square

Jack DorseyJack DorseyJack Dorsey
Das Payment-Start-up Square sucht Entwickler und Designer für die Arbeit an seinen eigenen Kryptowährungsprojekten. CEO Jack Dorsey tweetete die Stellenanzeige vom eigenen Twitter-Konto. >>

Transparenz als Herausforderung

Wenn der CEO zum Influencer werden muss

Businessman mit Cape und Stadt im HintergrundBusinessman mit Cape und Stadt im HintergrundBusinessman mit Cape und Stadt im Hintergrund
Jede Führungskraft lässt sich heute öffentlich bewerten. Reputationsmanagement wird Pflicht. CEOs müssen die Werte ihres Unternehmens als eigene Überzeugung vorleben. >>

Meinungsmache per Fake News

F-Secure untersucht 24 Millionen Tweets zum Brexit

Fake-News-Schild vor Big Ben - Westminster AbbeyFake-News-Schild vor Big Ben - Westminster AbbeyFake-News-Schild vor Big Ben - Westminster Abbey
Ein Großteil der Pro-Brexit-Posts auf Twitter sind laut F-Secure auf anorganische Aktivitäten zurückzuführen. Um dies herauszufinden, haben die Sicherheitsexperten über mehrere Monate rund 24 Millionen Beiträge von 1,65 Millionen Nutzerkonten analysiert. >>

Keine Einigung

Einführung von Digitalsteuer in Europa gescheitert

EU-Parlament in BrüsselEU-Parlament in BrüsselEU-Parlament in Brüssel
Eine Digitalsteuer auf EU-Ebene wird es bis auf Weiteres nicht geben. Ein deutsch-französischer Kompromissvorschlag für die Besteuerung von Online-Werbeerlösen scheiterte nun am Widerstand einiger EU-Finanzminister. >>

Neue App zum Vorab-Testen

Twitter startet Beta-App Twttr

Twttr-LogoTwttr-LogoTwttr-Logo
Schon lange angekündigt, nun endlich da: Twitters Prototyp-App "Twttr" ist online. Die Testnutzer probieren neue Funktionen aus und geben Twitter Feedback. >>