Startseite

Zwei Jahre nach Auktion

Anbieter erwarten starken Nachfrageanstieg bei 5G

5G5G5G
Die Netzbetreiber rechnen mit einem Nachfragesprung beim Funkstandard 5G. "Wir erwarten, dass das Datenvolumen in unserem 5G-Netz weiter stark ansteigt", sagt der Technikchef von Vodafone Deutschland, Gerhard Mack. >>

Online Shop für Fanartikel

Netflix steigt in den E-Commerce ein

NetflixNetflixNetflix
Netflix startet einen eigenen Online Shop. Verkauft werden sollen Fanartikel, um auf lange Sicht groß ins Merchandising-Geschäft einzusteigen. >>

Autoprojekt

Apple holt sich ehemaligen BMW-Topmanager Ulrich Kranz

Die Spekulationen um ein Apple-Auto erhalten neue Nahrung: Der iPhone-Hersteller hat den ehemaligen BMW-Manager Ulrich Kranz ins Team geholt. >>

KI-Award

KPMG sucht die besten Künstliche Intelligenz-Projekte

Zum vierten Mal in Folge zeichnet KPMG herausragende Projekte aus dem deutschsprachigen Raum aus, die sich mit Künstlicher Intelligenz befassen. >>

Zurückerobert

Firefox: «Fläche zum Ziehen» zurückbekommen

Firefox-Tabbereich ohne und mit AnfassbalkenFirefox-Tabbereich ohne und mit AnfassbalkenFirefox-Tabbereich ohne und mit Anfassbalken
In der Firefox-Version 89 ist neben anderen Dingen auch die «Fläche zum Ziehen» verschwunden, die es einfacher machte, das Fenster per Maus zu greifen und zu verschieben. >>

Beech IT

Software wird komplexer und sicherer

Laut einer Umfrage des niederländischen Unternehmens Beech IT kommt in Zukunft kein größeres Unternehmen ohne externe Programmierkapazitäten aus. >>

Zahlungsanbieter

Klarna sichert sich Finanzierung in Höhe von 639 Millionen US-Dollar

Frisches Geld für Klarna: Der Zahlungsanbieter hat eine zusätzliche Finanzierungsrunde in Höhe von 639 Millionen US-Dollar bekannt gegeben. Das Unternehmen will damit die internationale und das globale Wachstum des Handels weiter vorantreiben. >>

Alexa & Co.

Sprachassistent-Anbietern droht strengere Regulierung

SprachassistentSprachassistentSprachassistent
Erste Ergebnisse einer Untersuchung der Europäischen Kommission lassen den Schluss zu, dass Anbieter von Programmen wie Siri oder Alexa ihre Marktmacht zum Nachteil der Konsumenten und anderer Wirtschaftsteilnehmer nutzen könnten. >>

Steuerdaten-Leak

Amazon-Chef Bezos zahlte 2007 und 2011 keine US-Einkommenssteuern

SteuerSteuerSteuer
Von wegen Steuergeheimnis und Vertraulichkeit. Ein Leak bringt die Finanzen der 25 reichsten Amerikaner - darunter Amazon-Chef Jeff Bezos und Tesla-Boss Elon Musk - an die Öffentlichkeit, mit überraschenden Erkenntnissen. >>

Online-Handel

Worldline spannt mit Microsoft zusammen

Worldline will Online-Shops besser vor Betrug schützen. Deshalb integrierte der Dienstleister Microsoft Dynamics 365 Fraud Protection in seine Zahlungslösung für Digital Commerce. >>