iPhone
Voller Systemzugriff

Sicherheitslücke in iOS ermöglicht Jailbreak

iPhone JailbreakiPhone JailbreakiPhone Jailbreak
Apple hat im Rahmen des Updates auf iOS 12.4 einen alt bekannten Fehler wieder verteilt, der Angreifern einen vollen Systemzugriff via Jailbreak erlaubt. >>

Yubico-Sicherheitsschlüssel

YubiKey 5Ci kommt mit Lightning und USB Typ C

Yubico-SicherheitsschlüsselYubico-SicherheitsschlüsselYubico-Sicherheitsschlüssel
Yubico hat ab sofort mit dem YubiKey 5Ci einen Hardware-Token zur sicheren Anmeldung im Programm, der sowohl Geräte mit USB Typ C als auch Apples Lightning-Port unterstützt. >>

Treffen mit Trump

Apple-Chef besorgt über Wettbewerbsnachteil durch US-Zölle

Tim CookTim CookTim Cook
Der Handelskrieg zwischen den USA und China könnte sich nachteilig auf die Wettbewerbsfähigkeit von Apple auswirken. Davor warnte Apple-Chef Tim Cook den US-Präsidenten Donald Trump bei einem Abendessen. >>

Tracking Prevention in WebKit

Apple definiert Richtlinien für Tracking-Schutz

Apple-Safari-Webbrowser IconApple-Safari-Webbrowser IconApple-Safari-Webbrowser Icon
Apples Browser-Engine WebKit in Safari geht standardmäßig gegen viele Tracking-Methoden im Netz vor. Welche Inhalte von dem integrierten Blocker betroffen sind, definiert nun eine Richtlinie für Tracking Prevention. >>

Augmented Reality

AR ermöglicht virtuelles Stühlerücken vor dem Kauf

Mit AR-projezierter Stuhl auf TabletMit AR-projezierter Stuhl auf TabletMit AR-projezierter Stuhl auf Tablet
Kunden des Möbelhändlers Ikarus.de können Möbel mit AR direkt in ihr Zuhause „beamen“. Eine besondere App ist dafür nicht notwendig. Vielmehr ist das Feature webbasiert. >>

Smartphone-Gerüchte

Apple bringt vermutlich ein iPhone 11, 11 Pro und 11R

Lineup des iPhone 11 (Dummies)Lineup des iPhone 11 (Dummies)Lineup des iPhone 11 (Dummies)
Im September präsentiert Apple in der Regel neue Geräte. Die Gerüchteküche ist schon länger auf Betriebstemperatur. Nun ist ein Tweet zur möglichen Namensgebung eines der erwarteten iPhone-Nachfolger aufgetaucht. >>

Bug-Bounty-Programm

Bis zu eine Million Dollar für Apple-Sicherheitslücken

Apple-Logo unter der LupeApple-Logo unter der LupeApple-Logo unter der Lupe
Apple erhöht den Maximalbetrag seines Bug-Bounty-Programms auf eine Million Dollar. Der iPhone-Konzern reagiert damit auf ähnlich hohe Preise, die Hacker auf dem Schwarzmarkt für Sicherheitslücken in iOS und in der Software anderer Apple-Geräte bezahlen. >>

Keine Analyse durch Menschen

Nach Google stoppt auch Apple Auswertung von Sprachaufnahmen

Mann spricht in iPhoneMann spricht in iPhoneMann spricht in iPhone
Google hat ähnliche Schritte für Europa angekündigt, aber Apple will gleich weltweit darauf verzichten, Spracheingaben von Menschen mithören zu lassen - jedenfalls vorläufig. >>

Apple im Wandel

Apple kann schwächelnde iPhone-Verkäufe abfedern

Apple-LogoApple-LogoApple-Logo
Das vergangene Quartal zeigte ein neues Apple: Das iPhone-Geschäft schrumpft weiter - doch der Konzern kann das auffangen. Eine wichtige Rolle spielen dabei Online-Dienste und die Apple Watch. >>

Profil-Anpassung

So lässt sich der Siri-Lauschangriff verhindern

SiriSiriSiri
iPhone-Nutzer können verhindern, dass Apple an Aufzeichnungen des Sprachassistenten Siri gelangt. Hier sind lediglich einige Anpassungen am iOS-Profil notwendig. >>