iPhone
iOS-Anwendungen

Das sind die besten E-Mail-Apps fürs iPhone

Mailing AppMailing AppMailing App
Die Ansprüche an eine E-Mail-App sind bisweilen recht unterschiedlich. com! professional stellt neben der hauseigenen Lösung von Apple zehn weitere Mailing-Anwendungen vor, die mit zahlreichen Zusatzfunktionen aufwarten. >>

Analyst

Neue iPhones sollen mit drei Kameras aufwarten

iPhone XSiPhone XSiPhone XS
Viele Smartphone-Hersteller setzen bei ihren aktuellen Top-Modellen auf eine Triple-Kamera. Einem Analysten zufolge will nun auch Apple diesem Trend folgen. >>

Übernahme

Apple legt sich neue Expertise bei Spracherkennung zu

ÜbernahmeÜbernahmeÜbernahme
Mit einer Übernahme legt sich Apple neue Expertise im Bereich Spracherkennung zu. Das Unternehmen PullString stellt Technologie zum Design von sprachbasierten Nutzerszenarien - vor allem im Bereich Spielzeug - her. >>

Patentstreit

Apple verkauft in Deutschland ältere iPhones nun mit Qualcomm-Chip

Frau benutzt iPhoneFrau benutzt iPhoneFrau benutzt iPhone
Hardware-Änderungen für deutsche Kunden: Infolge des von Qualcomm erwirkten Verkaufsverbots für ältere iPhones bietet Apple nun modifizierte Varianten der betroffenen Modelle mit anderen Funkchips an. >>

Netflix für News

Apple plant Abo-Service für Nachrichteninhalte

News auf dem TabletNews auf dem TabletNews auf dem Tablet
Apple plant ein Abo-Angebot für Nachrichteninhalte. Derzeit verhandelt der iPhone-Hersteller dazu mit US-Medienhäusern. Allerdings will sich Apple rund 50 Prozent der Erlöse in die eigene Tasche stecken. Das stößt bei den Verlagshäusern auf Widerstand. >>

Business Mobil

Telekom überarbeitet Mobilfunk-Tarife für Geschäftskunden

Geschäftsmann mit SmartphoneGeschäftsmann mit SmartphoneGeschäftsmann mit Smartphone
Die Deutsche Telekom hat ihr Mobilfunk-Tarifportfolio für Geschäftskunden aufgewertet. Kleine und mittlere Unternehmen profitieren bei der Buchung mehrerer Karten von Rabatten von bis zu 20 Prozent. >>

Danksagung an Entdecker

Apple behebt Facetime-Sicherheitslücke

Apple LogoApple LogoApple Logo
Apple hat die gravierende Sicherheitslücke in Facetime behoben. Ein Software-Fehler in der Funktion für Gruppenanrufe hatte dazu geführt, dass Nutzer unbemerkt belauscht werden konnten. Apple entschuldigt sich und dankt 14-jährigem Entdecker. >>

Vor dem Landgericht München

Apple erzielt Teilerfolg im Patentstreit gegen Qualcomm

Richter mit RichterhammerRichter mit RichterhammerRichter mit Richterhammer
Apple erzielt im Patentstreit mit Qualcomm einen ersten Erfolg vor dem Landgericht München. Der Richter stellte fest, dass Apple mit einer Suchfunktion früherer Betriebssysteme zumindest einen Teil der Qualcomm-Software-Patente nicht verletzt. >>

Quartalsbericht

Apple verzeichnet Umsatzrückgang

Logo von AppleLogo von AppleLogo von Apple
Die iPhone-Verkaufszahlen waren im vergangenen Quartal rückläufig. Daher sank der Umsatz des Smartphone-Herstellers um fünf Prozent auf 84,3 Milliarden US-Dollar. Gründe seien laut Tim Cook die unerwartet schwachen Verkäufe in China sowie der starke US-Dollar gewesen. >>

Sicherheitslücke

Apple deaktiviert vorläufig Gruppenanrufe bei Facetime

FacetimeFacetimeFacetime
Peinliche Panne für Apple: Der iPhone-Hersteller wirbt mit der Komplett-Verschlüsselung und Sicherheit seiner Dienste - und muss nun die Funktion für Gruppenanrufe in Facetime vorläufig deaktivieren, nachdem ein Software-Fehler entdeckt wurde. >>