Fintech
Studie

Deutsche wollen in der Corona-Krise kontaktlos bezahlen

Mobile PaymentMobile PaymentMobile Payment
Die Menschen in Deutschland versuchen in der Corona-Krise, Zahlungen mit Bargeld so oft es geht zu vermeiden. Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom ergeben. >>

YouGov-Umfrage

Schub für digitale Bankgeschäfte durch Corona-Krise

Online BankingOnline BankingOnline Banking
Fast jeder fünfte Deutsche bleibt skeptisch gegenüber digitalen Formen von Bankgeschäften. Trotzdem erwartet der Verband der Volks- und Raiffeisenbanken im Zuge der jüngsten Corona-Entwicklungen dauerhaft Auftrieb für digitale Kanäle. >>

App-Bank

N26 erhöht Finanzierungsrunde um über 100 Millionen US-Dollar

EuroscheineEuroscheineEuroscheine
Die Smartphone-Bank N26 stockt ihre jüngste Finanzierungsrunde um mehr als 100 Millionen US-Dollar auf. Das Geld soll für Produkt-Innovationen und den Ausbau des Geschäfts in den Kernmärkten in Europa sowie den USA verwendet werden. >>

Vorbereitungs-Checkliste

Data Science als strategisches Projekt

Data ScienceData ScienceData Science
Wenn Finanzinstitute ihre Daten sinnvoll nutzen, können sie ihr Geschäft transformieren und sich einen wichtigen Wettbewerbsvorteil verschaffen. "Data Science" ist hierbei das Stichwort. >>

Für Blockchain Weichen stellen

Bitkom fordert europäische Regulierung von Bitcoin & Co.

BitcoinBitcoinBitcoin
Europa braucht eine EU-weite Regulierung für den Umgang mit Krypto-Assets. Das verkündet nun der Digitalverband Bitkom. Die Blockchain-Technologie biete gewaltige Möglichkeiten, dafür müssten jetzt einheitlich die Weichen gestellt werden. >>

App Downloads

Corona verändert Smartphone-Nutzung

Home OfficeHome OfficeHome Office
Die Corona-Krise und der damit verbundene Rückzug in die eigenen vier Wände verändert auch die Smartphone-Nutzung. Dies zeigt eine Analyse von App Annie. Besonders gefragt: Business Apps. >>

Finanzen

Banken im Kampf mit der Digitalisierung

FinTechFinTechFinTech
Traditionelle Banken brauchen Innovationen, um sich im schwierigen Markt durchsetzen zu können. Avaloq liefert sie als Produkt oder Service. >>

N26-Rivale

Britische Online-Bank holt sich halbe Milliarde Dollar

Online-BankOnline-BankOnline-Bank
Die britische Online-Bank Revolut kann sich über 500 Millionen Dollar freuen. Das Geld will das Start-up unter anderem in die europäische Expansion stecken und könnte so den Konkurrenzdruck auf andere Anbieter wie N26 erhöhen. >>

Nutzerkonten laufen aus

App-Bank N26 killt nach Brexit sein UK-Geschäft

Zerbrochene EierschalenZerbrochene EierschalenZerbrochene Eierschalen
Nach dem Brexit stellt die Smartphone-Bank N26 das Geschäft in Großbritannien ein. Zu hoch wäre der Aufwand für eine Lizenz. Mindestens 200.000 Kunden sind betroffen. >>

1,7 Milliarden Euro

Fintech-Start-ups erhalten Rekordgelder von Investoren

InvesrmentInvesrmentInvesrment
Start-ups in der Finanzbranche boomen. Probleme, an das nötige Geld fürs Wachstum zu kommen, gibt es kaum. Banken investieren so offensiv wie nie in die Fintechs. >>