Elektromobilität (E-Mobility)
Energiepreise

Lohnen sich elektrische Paketwagen noch?

StreetScooterStreetScooterStreetScooter
Der Einsatz von lokal emissionsfreien Lieferfahrzeugen auf der letzten Meile ist gut fürs Klima und gut fürs Image. Doch die jüngsten Preissteigerungen beim Ladestrom machen vielen Betreibern einen Strich durch die Rechnung. >>

Prime, Cloud und Werbung

Amazon wächst langsamer, übertrifft aber Markterwartungen

AmazonAmazonAmazon
Die hohe Inflation und das Ende des Online-Shopping-Booms in der Pandemie machen Amazon zu schaffen. Doch der Online-Riese bleibt auf Wachstumskurs, behält die Kosten gut im Griff und blickt optimistisch auf das aktuelle Quartal. Das kommt bei den Anlegern gut an. >>

Roland Berger

Das Auto von morgen ist ein Computer auf Rädern

Im Zuge der zunehmenden Elektrifizierung und Vernetzung muss die Automobilindustrie immer stärker in Software investieren. Bis zum Jahr 2030 könnten die jährlichen Ausgaben laut Roland Berger von 26 Milliarden in 2021 auf 59 Milliarden ansteigen. >>

Walmart-Deal

Elektroauto-Entwickler Canoo darf nicht an Amazon verkaufen

Walmart ZustellfahrzeugWalmart ZustellfahrzeugWalmart Zustellfahrzeug
Das schwächelnde Auto-Start-up Canoo lässt sich für eine wichtige Bestellung des Supermarkt-Riesen Walmart Zügel anlegen: Die Firma wird aufgrund des Deals keine Geschäfte mit dem Rivalen Amazon machen. >>

Datenschutz

Tesla-Autos auf Polizei-Gelände? - Irritationen um Verbot

Früher hatte ein Auto Motor, Räder und Sitze, das war's weitgehend. In modernen Autos arbeitet nicht nur ein Computer, sie sind auch mit vielen Kameras bestückt. >>

Computer

Chipdesigner Arm will nach Börsengang Autogeschäft ausbauen

Die Firma will sich nach dem geplanten Börsengang ihr Geschäft weiter ausbauen. Neben Smartphones will sie auch anderen Geschäftsfelder weiter ausbauen. >>

BNW e. V.

Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Wenn wir künftig die beiden Megatrends Digitalisierung und Nachhaltigkeit zusammendenken, gewinnen alle: Mensch, Umwelt und Klima. >>

Bundeskartellamt

Keine Einwände gegen Kooperation von Bosch und VW

Das Bundeskartellamt hat gegen die Kooperation zum autonomen Fahren von Bosch und Volkswagen nichts einzuwenden. >>

Verschoben

ABB verschiebt Börsengang der Sparte E-Mobility

Der Technologiekonzern ABB verschiebt den geplanten Börsengang der Sparte E-Mobility. Die Börsennotierung des Geschäfts bleibe zwar Teil der Strategie von ABB. >>

Roboterauto

Uno-Gremium gibt grünes Licht für schnelleres autonomes Fahren

Das internationale Expertengremium für automatisiertes und vernetztes Fahren der Uno-Wirtschaftskommission für Europa (UNECE) hat sich darauf verständigt, die Höchstgeschwindigkeit bei autonomem Fahren in bestimmten Verkehrssituationen anzuheben. >>