Bildergalerien
25.11.2019 14:53 Uhr
Vergleichstest :

Die 5 besten Business-Beamer für den mobilen Einsatz

  • Der kleine LED-Projektor LG Adagtio 2.0 HF65LS erinnert im Komfort an einen guten Smart-TV. Dank Projektion mittels Konvexspiegel ist das Bild auch aus relativ kurzer Distanz gut erkennbar. Missen lässt das Gerät allerdings eine Steuerung über das Netzwerk.
  • Optomas Beamer EH461 liefert auch in hellen Räumen sehr gute Ergebnisse. Jedenfalls, wenn es um die Leuchtstärke geht. Eine automatische Trapezkorrektur für ein optimierteres Bild ist hingegen nicht mit an Bord.
  • Der NEC ME381U lässt sich dank des großen Zoombereichs fast in jedem Raum optimal platzieren. Bis er allerdings die volle Helligkeit erreicht, dauert es eine Weile.
  • Der Benq-Beamer MH750 kann dank guter Leuchtstärke auch in Hellen räumen verwendet werden. Außerdem bietet das Gerät vielerlei Anschlüsse von HDMI bis S-Video. Eine WLAN-Schnittstelle ist hingegen nur optional und der Energiebedarf ist verbesserungswürdig.
  • Leicht, leise, schnell: Der Asus F1 spielt die Stärken eines LED-Beamers voll aus. Der Geräuschpegel ist sehr gering, allerdings reagiert die Fernbedienung etwas träge.