Autoren

Nils Müller

Neue Artikel des Autors


DSGVO-Urteile

Wettbewerbsrecht versus Datenschutzrecht

EU-RechtEU-RechtEU-Recht
Können Konkurrenten Verstöße gegen die DSGVO abmahnen oder nicht? Bislang blieb die befürchtete Abmahnwelle nach Inkrafttreten der Vorgaben zwar aus. Rechtssicherheit besteht aber noch lange nicht. >>

Datenschutzrecht

Analytics, Tracking und Datenschutz (Teil 2)

Digitaler FußabdruckDigitaler FußabdruckDigitaler Fußabdruck
Keine Website kann auf Auswertungen verzichten. Doch das Datenschutzrecht setzt Grenzen. Kommen entsprechende Tools zum Einsatz, sollten die Nutzer in der Datenschutzerklärung darüber in Kenntnis gesetzt werden. >>

Datenschutzrecht

Analytics, Tracking und Datenschutz (Teil 1)

Digitaler FußabdruckDigitaler FußabdruckDigitaler Fußabdruck
Auswertungen sind Pflicht für Website-Betreiber. Aber was sagt das Datenschutzrecht dazu? com! professional erläutert, was es zu beachten gibt. >>

Ungeklärte Streitfrage

Software-Lizenzen beim Outsourcing

OutsourcingOutsourcingOutsourcing
Verschiedene Prozesse an externe Dienstleister zu übertragen ist inzwischen gängige Praxis. Kniffelig wird es hier allerdings beim Thema Software-Lizenzen. com! professional erklärt, was zu beachten ist. >>

EU-Datenschutz-Grundverordnung

Kostenfalle bei Auftragsverarbeitungen

DSGVODSGVODSGVO
Die DSGVO verändert das Verhältnis von Unternehmen und Dienstleister. Der Einsatz von sogenannten Auftragsverarbeitern ist dabei strengstens geregelt. Dennoch gibt es einiges zu beachten. >>

DSGVO

Unternehmen sollten Datenschutzrisiken prüfen

DSGVODSGVODSGVO
Mit der DSGVO müssen Unternehmen vorab das Risiko ihrer Datenverarbeitung bewerten. Ein nützliches Instrument hierfür ist die freiwillige Datenschutz-Folgenabschätzung. >>

DSGVO macht Probleme

WhatsApp-Nutzung von Unternehmen kollidiert mit DSGVO

WhatsAppWhatsAppWhatsApp
Die Vorschriften zu personenbezogenen Daten drohen die Messenger-Nutzung zu behindern. Will ein Unternehmen etwa per WhatsApp mit seinen Kunden kommunizieren, muss sichergestellt werden, dass ohne Einwilligung keine Daten an den Dienstanbieter weitergegeben werden. >>

EuGH-Urteil

Müssen Unternehmen ihre Facebook-Seite abschalten?

Facebook-Logo unter LupeFacebook-Logo unter LupeFacebook-Logo unter Lupe
Betreiber von Facebook-Fanpages sollten ihre Datenschutzerklärung überarbeiten. Ein unlängst gefälltes Urteil des EuGH besagt, dass sowohl Facebook, als auch die Betreiber von Fanpages für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten verantwortlich sind. >>

Positionspapier

Cookies nur noch mit ­Einwilligung?

Internet CookiesInternet CookiesInternet Cookies
Mit Inkrafttreten der DSGVO ändert sich die Rechtslage für die Handhabung von Cookies. Demnach dürfen personenbezogene Daten - zu denen auch Cookies zählen - nur noch verarbeitet werden, wenn dies zur Erfüllung eines Vertrags notwendig ist. >>

Datenschutz-Basics

Diese vier Kernforderungen ergeben sich aus der DSGVO

DSGVODSGVODSGVO
Im Rahmen der am 25. Mai in Kraft tretenden DSGVO müssen Unternehmen einige Umstellungen vornehmen. com! professional zeigt vier absolute Kernforderungen auf, die sich aus der DSGVO für alle Unternehmen ergeben. >>