Autonomes Fahren
Autonomes Fahren

Conti und Bosch steigen bei US-KI-Firma Recogni ein

Autonomes FahrenAutonomes FahrenAutonomes Fahren
Bosch und Conti machen gemeinsame Sache. Beide steigen mit einem nicht näher bekannten Betrag bei Recogni, einem KI-Unternehmen aus dem Sillicon Valley ein. Die Unternehmen wollen so die Entwicklung im Bereich Autonomes Fahren weiter vorantreiben. >>

Neue Partnerschaft

Gemeinsame Plattform für Fahrzeugcomputer von Bosch und Microsoft

Connected CarConnected CarConnected Car
Bosch und Microsoft schließen neue Partnerschaft für eine Plattform vernetzter Fahrzeuge. Die Kooperation ist auf zwei Jahre angelegt, heißt es. Erste Fahrzeuge sollen die neue Plattform bereits Ende dieses Jahres nutzen. >>

Digitalisierung

VW setzt auf Microsoft-Cloud für automatisiertes Fahren

VW-LogoVW-LogoVW-Logo
Der Wolfsburger Autokonzern VW setzt in Sachen Assistenz-Systeme und automatisiertes Fahren auf die Cloud-Dienste von Microsoft. >>

Verkehrspolitik

Deutschland soll Vorreiter beim autonomen Fahren werden

Autonomes FahrenAutonomes FahrenAutonomes Fahren
Es könnte eine "Blaupause" für andere Länder werden: ein Gesetz zum autonomen Fahren. Die Bundesregierung hat ehrgeizige Ziele. Wichtige Fragen aber sind noch offen. >>

Deal mit Hyundai

Berichte über Apple-Auto werden immer konkreter

AppleAppleApple
Kommt das Apple-Auto nun doch? Laut Medienberichten steht ein Deal mit den südkoreanischen Autobauern Hyundai und Kia unmittelbar bevor. Ein Markteintritt des iPhone-Konzerns könnte den Wandel der Branche noch einmal beschleunigen. >>

Shoppen und Fahren

Sprachassistenten: Autofahren mit Google Assistant, Siri, Alexa

AutofahrerAutofahrerAutofahrer
Mit Googles Assistant, Apples Siri oder Amazons Alexa lässt sich nicht nur Shoppen, sondern auch einiges im Auto per Sprache steuern. Ist das hilfreich oder hauptsächlich Spielerei? >>

In Betrieb genommen

Continental beschleunigt Entwicklung mit Supercomputer

ContinentalContinentalContinental
Beim Autozulieferer Continental arbeitet ein eigener Supercomputer, der zu den 500 leistungsstärksten Maschinen der Welt gehört. Dem Computer-Konzern Nvidia könnte das helfen, sich künftig einen Platz in Fahrzeugen zu sichern. >>

Autonomes Fahren

Radar lässt Autos um die Ecke sehen

Ein neu entwickeltes Radar-System soll es autonomen Fahrzeugen erlauben, auch um die Ecke zu schauen. So können rechtzeitig Fahrzeuge, Fahrradfahrer und Fussgänger wahrgenommen werden. >>

Geschäftsgeheimnisse verraten

Millionenstrafe für Ex-Google-Entwickler

GeldstrafeGeldstrafeGeldstrafe
Der Roboterwagen-Entwickler Anthony Levandowski soll Geschäftsgeheimnisse seines Ex-Arbeitgebers Google an seinen neuen Dienstherren Uber verraten sowie Mitarbeiter illegal abgeworben haben. Ein Gericht verurteilte ihn nun zur Zahlung einer saftigen Strafe. >>

Roboterwagen-Firma

Waymo bekommt Milliarden-Finanzspritze

Waymo-AutoWaymo-AutoWaymo-Auto
Die Google-Schwesterfirma Waymo gilt als besonders weit bei der Entwicklung von Roboterauto-Technologie. Jetzt füllt sie ihre Kassen auf - erstmals auch mithilfe externer Geldgeber. >>